Erste Versuche mit der Salginatobelbrücke

Erste Versuche mit der Salginatobelbrücke

Bei unserem Schulbesuch in Schiers hatten wir die Salginatobelbrücke gesehen, und uns danach im Netz nach einem druckbaren Modell umgeschaut. Wie schon bei der Tower Bridge, wurden wir zwar im 3D Warehouse fündig, der Druck des Modells stellte sich jedoch als schwierig heraus. In diesem Fall ist es besonders die Länge der Brücke im Verhältnis zu ihrer Höhe, welche das Resultat nicht sonderlich spektakulär erscheinen lässt. Auf dem Kopf liegend, ohne Support aus schwarzem PLA auf dem Ultimaker 2 gedruckt. Wir müssten wohl entweder nur den Kern der Brücke, oder in mehreren Einzelteilen drucken, um ein gutes Resultat zu erhalten. …

Weiterlesen 1 min

Eine kleine Dampflokomotive

Eine kleine Dampflokomotive

Herzliche Gratulation Hans (Dampfhousi) Bleuer zum 70. Geburtstag! Zu Deinen Ehren wollten wir dir ein ganz besonderes Geschenk machen, das Modell einer kleinen Dampflokomotive. Die linke Seite der fertigen Lokomotive Auf Thingiverse gesucht, finden wir das Modell Train und geben dem eine Chance beim ersten Druckversuch an einem Stück mit viel Support. Gedruckt aus schwarzem PLA von Swiss RepRap. Erster Druckversuch an einem Stück mit viel Support Ob wir den Support entfernen können, ohne die Lok zu beschädigen? Grosse Sorgfalt und unterschiedliche Werkzeuge waren dazu nötig Trotz grösster Vorsicht beim Support entfernen, sind wir mit dem Resultat nicht zufrieden. Einige …

Weiterlesen 2 min

3D-Stadtmodell Bern: Testdatensatz in Version 2014

3D-Stadtmodell Bern: Testdatensatz in Version 2014

Aktuelle Daten der Stadt Bern Herr Schmits von der Stadt Bern hat uns nach dem Treffen vorletzte Woche aktuellen Daten aus dem 3D-Stadtmodell zur Verfügung gestellt. Zwecks Vergleich ist es der selbe Ausschnitt wie beim Testdatensatz Casino Zytglogge, welchen wir aufwändig bereinigt und ausgedruckt hatten. Das Resultat diesmal mit 2 h manuellem und 22 h maschinellem Aufwand lässt sich sehen! Sogar die Innenhöfe sind erhalten geblieben. Panorama-Aufnahme vom Casinoplatz Im Blogpost und in der Besprechung haben wir dann darauf hingewiesen, dass für uns ein Exportformat von Vorteil wäre, welches wir ohne viel Konvertierung in die Drucksoftware Cura von Ultimaker laden …

Weiterlesen 6 min

3D-Stadtmodell Bern: Testdatensatz Casino Zytglogge

3D-Stadtmodell Bern: Testdatensatz Casino Zytglogge

Testdatensatz Casion Zytglogge als DXF Durch eine Anfrage von Herrn Schmits, Leiter Geoinformation beim Vermessungsamt der Stadt Bern, sind wir auf das 3D-Stadtmodell von Bern gestossen. Den Testdatensatz Casino Zytglogge von geobern.ch haben wir uns im DXF-Format gleich mal runtergeladen und in den uns vertrauten Tools zu öffnen versucht. Bei Sketchup und AccuTrans 3D gelang uns dies. Leider scheinen aber im DXF mehrheitlich die Kanten der Flächen erfasst, weshalb komplexere Flächen nach dem Import dann nicht geschlossen erscheinen. Sketchup 13 Uns bleibt es ein Rätsel, wie wir ohne PRO Version den Import beim ersten Mal geschafft haben. Als wir …

Weiterlesen 7 min

Zwei Zeichnungsprogramme - Ein Würfel

Zwei Zeichnungsprogramme - Ein Würfel

Titelbild: Würfel in Sketchup Wir versuchten uns mal daran in SketchUp und in Tinkercad ein vollkommen identisches Objekt zu erstellen. Zuerst erstellten wir den auf dem ersten Bild zu sehenden Würfel in SketchUp. Um die Kanten und Ecken ab zu runden haben wir das Plugin RoundCorner verwendet. Danach haben wir exakt den gleichen Würfel in Tinkercad gezeichnet. Wir haben in nicht importiert sondern von beginn an neu gezeichnet. Die Idee dahinter war heraus zu finden was in welchem Programm leichter zu zeichnen ist. Mit dem zweiten Würfel in Tinkercad waren wir schneller fertig, ich denke das liegt daran, dass man …

Weiterlesen 1 min