Zwei Zeichnungsprogramme - Ein Würfel

Zwei Zeichnungsprogramme - Ein Würfel


Titelbild: Würfel in Sketchup

Wir versuchten uns mal daran in SketchUp und in Tinkercad ein vollkommen identisches Objekt zu erstellen.

Zuerst erstellten wir den auf dem ersten Bild zu sehenden Würfel in SketchUp. Um die Kanten und Ecken ab zu runden haben wir das Plugin RoundCorner verwendet. Danach haben wir exakt den gleichen Würfel in Tinkercad gezeichnet. Wir haben in nicht importiert sondern von beginn an neu gezeichnet. Die Idee dahinter war heraus zu finden was in welchem Programm leichter zu zeichnen ist. Mit dem zweiten Würfel in Tinkercad waren wir schneller fertig, ich denke das liegt daran, dass man in SketchUp mit verschiedenen Werkzeugen umgehen können muss. in Tinkercad hingegen braucht man eigentlich nur ein Werkzeug dafür aber ein gutes Vorstellungsvermögen um sich vorstellen zu können wie man das Objekt zeichnen könnte. Damit ist es sicherlich ziemlich schwer mit Tinkercad kompliziertere Objekte zu zeichnen. Im Gegensatz zu SketchUp können bei Tinkercad zwar keine Plugins installiert werden, aber dafür braucht man auch nur einen Browser um es zu benutzen.

Eine interessante Funktion von Tinkercad ist ausserdem das die Objekte als schematic-Datei exportiert werden können. Diese Dateien können mit einem Minecraft-Welt Bearbeitungsprogramm wieder importiert werden und so entstand auch das letzte Bild.

Würfel in Tinkercad
Würfel in Minecraft

Kommentare