3DRacers, das 3D druckbare Rennspiel

3DRacers, das 3D druckbare Rennspiel

Wir verfolgen schon länger das Projekt 3DRacers, da es für uns einige interessante Elemente verbindet. Als 3DRacers einen ersten Online-Editor für die anpassbaren Autos bereit gestellt hat, wollten wir diesen gleich ausprobieren. So wie wir den Bildern und Informationen auf der Webseite entnehmen, werden die Grundformen die selben bleiben, mit der Ausnahme, dass sie innen hohl sein werden, und sich darin dann das eigens entwickelte Arduino Board befinden wird. © 3DRacers © 3DRacers 3DRacers – Corvette Online 3D-Editor Die Autos lassen sich in einer bereitgestellten Webanwendung an die eigenen Bedürfnisse anpassen, es stehen über 100’000 Kombinationen zur Auswahl, und es werden ständig …

Weiterlesen 3 min

Basteln am Mittwoch

Basteln am Mittwoch

Ersatzteile aus Holland eingetroffen – Neues Elektronik-Board vom FabLab Bern bekommen – GüggelMod rückgebaut – Elektronik-Boards verglichen (v2.1 und v.2.1.1) – Neue Elektronik montiert – Anleitung konsultiert – Neuen Heater und Temperaturfühler eingezogen – Lüfterkabel gelötet – Kabel angeschlossen – Druckkopf mit neuer Düse und Isolator montiert – höhere Füsse angebracht. Kostbare Fracht in einfachen DHL Express Couverts Lang ersehnte Ersatzteile: Heater, Temperatursensor, Düse, Isolator Finde die 10 Unterschiede: Oben neu, unten alt Unser GüggelMod der Ultimaker Original Düse für den Ultimaker 2 Zum Schluss blieb keine Zeit für Fotos mehr. Morgen wird fertig montiert und dann, so hoffen wir, läuft der Drucker wieder wie am …

Weiterlesen 1 min

Alternative Verkleidung für die Ultimaker Elektronik

Alternative Verkleidung für die Ultimaker Elektronik

Wir sind beim Durchstöbern von Thingiverse auf diese alternative Verkleidung für die Ultimaker Elektronik gestossen. Ausgedruckt, montiert, eingeschaltet… und… enttäuscht, dass der kleine 50 x 50 mm Axiallüfter (aus dem Ultimaker Fan Pack v1.0) die Situation nur verbessern kann, wenn der originale Radiallüfter nicht mehr reibungsfrei läuft. Wir haben nun den Originallüfter nochmals gefettet und schauen wie lange der sich still hält. Beim Gehäuse mussten wir an einer Ecke mit dem Seitenschneider eine Modifikation anbringen. Die Füsse haben wir mit Stücken eines alten Radiergummis versehen, anstatt mit den dafür vorgesehenen Fingern, welche leider zu dick gedruckt wurden. …

Weiterlesen 1 min

Ultimaker Elektronik-Lüfter macht Lärm

Ultimaker Elektronik-Lüfter macht Lärm

Heute haben wir den Lärm aus dem Elektronik-Lüfter des Ultimakers mit einer Anleitung aus dem Ultimaker Forum erfolgreich beseitigt. Wir haben die Anleitung für euch auf Deutsch übersetzt und von der Aktion ein paar Fotos gemacht. Ultimaker ausschalten, unten am Gerät die Holzplatte mit dem Lüfter demontieren und das Stromkabel des Lüfters vom Elektronikboard lösen. Lüfter von der Holzplatte lösen (und eventuell Klebeband entfernen) Lüftergehäuse öffnen (mit einem kleinen Schraubendreher die drei Laschen reindrücken) Den Aufkleber mit der Lüfterspezifikation entfernen Unter dem Aufkleber versteckt sich ein kleines weisses Plastikteil, welches auf der Achse des Lüfters sitzt, und den Lüfter im …

Weiterlesen 2 min

Neue Elektronik montiert

Neue Elektronik montiert

Heute kam die lang ersehnte Elektronik geliefert von Ultimaker. Wir montierten die Alte ab und die Neue dran. Danach luden wir die benötigte Firmware und spielten einen Teil vom First Run Wizard durch. Die ältere Elektronik konnte den Lüfter nicht mehr bedienen und machte uns auch bei der Temperaturmessung keine gute Figur mehr. Darum entschieden wir uns ein neues Board zu bestellen. Allerdings müssen wir bei der Firmware noch die Baudrate anpassen, da sonst die Verbindung mit OctoPrint nicht mehr funktioniert. Sobald der Marlin Builder wieder funktioniert, werden wir das nachholen. …

Weiterlesen 1 min