Triakistetraeder

Triakistetraeder

Das Triakistetraeder ist der Körper aus The Gem, welcher am wenigsten Druckmaterial benötigte. Zum Glück waren nur gerade 3 m vom schönen Grün notwendig, denn wir stellten uns nach den Ferien ziemlich als Anfänger am 3D-Drucker an. Inklusive Bruch im Filament und verbranntem Finger, da wir kurz an den Alublock am Druckkopf gefasst haben, als dieser gerade 220° C heiss war. Übrigens keine gute Idee, also beides! Wir haben das Beste aus der Situation gemacht, und das Triakistetraeder schlussendlich doch noch fertig ausgedruckt hinbekommen, nachdem wir das in der Tube feststeckende Filament mit einem Druck der Julia Vase #004 ohne …

Weiterlesen 2 min

Besser aber noch nicht Gut genug

Besser aber noch nicht Gut genug

Nach einigen hilfreichen Tipps von Florian Horsch begannen wir das Objekt noch einmal zu drucken. Als wir aus dem Mittag kamen, hatte sich das Modell trotz Raft vom Drucktisch gelöst. Geänderte Konfiguration: Minimum Travel haben wir auf 0 mm gesetzt. So sollte der Ultimaker bei jeder Leerfahrt Retraction machen. Das Modell kam immer besser, je mehr wir die Temperatur gesenkt haben. Da gehen wir noch einmal dahinter… Ein kleines Chaos trafen wir nach dem Mittag an Das Objekt hatte sich vom Raft gelöst Unterschied von nachher zu vorher …

Weiterlesen 1 min

Vase by Dizingof

Vase by Dizingof

Wir bewundern die Kunstgegenstände von Dizingof. So versuchten wir Heute eine spezielle Vase von ihm auszudrucken. Mein Laptop verschluckte sich beim Slicen mit Cura beinahe. Doch nach einigem Husten, lag der Gcode doch noch vor. Mit 0.08 mm Schichten baute der Ultimaker das Objekt auf. Den restlichen Support müssen wir wohl mit einer Pinzette entfernen. …

Weiterlesen 1 min

Cura im Vasenmodus

Cura im Vasenmodus

Da haben wir nicht schlecht gestaunt, als wir in den Expert Settings diese Einstellung gefunden haben. Damit lassen sich Vasen, auch wenn sie als Volumenkörper erstellt wurden, hohl und ohne abschliessende horizontale Deckschicht drucken. Voraussetzung ist die Kombination von 0% Füllung mit dem Abwählen dieser Auswahlbox. Gedruckt haben wir Joris Vase der Woche Nr 15, runterzuladen bei Thingiverse. Um zudem den „Matterhorn“-Effekt beim älteren Ultimaker PLA zu verhindern, haben wir die Drucktemperatur auf 190°C gesenkt. Erste Schichten zu drucken, und auch das Demontieren des Druckkopfes sowie des Extruders haben wir nun wieder 3x geübt. …

Weiterlesen 1 min