Testdruck der Laserscandaten Kanton Bern

Testdruck der Laserscandaten Kanton Bern

Wir haben im Internet zufällig herausgefunden, dass der Kanton Bern (Schweiz) vor kurzem eine Befliegung des Kantonsgebiets bis auf 1500 m.ü.M. gemacht hat, und davon jetzt sowohl ein Oberflächen- wie ein Höhenmodell mit 50 cm Rasterweite anbietet. Ideale Ausgangsdaten für kleinräumigere Reliefs und Anwendung in der Lehre. Wir haben mit Google gesucht, die direkte Suche im Geodatenkatalog ist ziemlich umständlich und schlechter als die Suche mit Google. Da wir weder Testdaten, noch weitere Angaben zum Bezug finden konnten, haben wir per Kontaktformular nachgefragt und eine freundliche Antwort erhalten. Als Antwort auf unsere Anfrage bekamen wir einen kleinen Ausschnitt …

Weiterlesen 2 min

Relief von Liechtenstein aus SRTM-Daten

Relief von Liechtenstein aus SRTM-Daten

Die Höhendaten von viewfinderpanoramas.org (30m Auflösung SRTM) haben wir mit den Landesgrenzen bzw. Flächen von swisstopo verschnitten, und daraus für coobx das Modell für ein Relief 2m x 1m x 20 cm von Liechtenstein angefertigt. Das Relief soll auf der LIHGA live auf einem Sharebot Next Generation 3D-Drucker ausgedruckt werden. (wohl in 50 % Grösse) Screenshot aus dem coobx FB-Video Arbeitsablauf: 1) QGIS – Höhendaten N47E009.hgt als neuen Rasterlayer geladen – Gemeinden in Liechtenstein anhand der Anleitung auf QGIS Tutorials ausgewählt – Die Auswahl in einen neuen Layer gespeichert, danach die Höhendaten mit diesem Layer verschnitten und als GeoTIFF gespeichert. Vector200 von …

Weiterlesen 2 min

Geländerrelief auf der Südhalbkugel

Geländerrelief auf der Südhalbkugel

Wir wurden um ein Relief des Gebiets des Nelson Mandela Museums in Südafrika gebeten. Auf Viewfinderpanoramas.org existieren von der Region nur 3″ Daten der Shuttle Radar Topography Mission SRTM von 2000, was bedeutet, dass alle 90 x 90 m nur ein Wert zur Höheninformation zur Verfügung steht. Bei einem solch kleinen Gebiet ergibt das ein nur sehr schemenhaftes Relief, aber wir haben es trotzdem versucht, denn auch der Ausschnitt ist nicht so spektakulär wie ein Berggipfel. Erst nach der Suche nach Qunu sind wir auf das Nelson Mandela Museum gestossen Liegt das gewünschte Gebiet für ein Relief in einer …

Weiterlesen 4 min

Matterhorn als neues Giveaway

Matterhorn als neues Giveaway

Auswahl an Giveaways Unsere Visitenkarten, und die beiden ersten Giveaways Buchzeichen und Schlüsselanhänger sind uns etwas verleidet. Deshalb sind wir auf der Suche nach einer Idee nun bei unserem Hauptinteresse, den Geländereliefs gelandet, und haben eine 3D-Visitenkarte erstellt. Das neue Giveaway ist schwer zu drucken, ist dafür aber edel anzuschauen. Nicht zu sehen, dass Boden und Füllung fehlen 3D-Modell aus DHM25 erstellen Aus den Musterdaten DHM25 des Matterhorns der swisstopo erstellen wir in AccuTrans 3D das Relief. Dazu importieren wir das Matrixmodell im ArcInfo ASCII Grid Format über File>Open DEM As>ArcInfo ASCII Grid (*.asc). AccuTrans 3D …

Weiterlesen 5 min

Mondlandung doch schwieriger als gedacht

Mondlandung doch schwieriger als gedacht

Der Moon Ring von cunicode eröffnete uns die Datenquelle des Lunar Reconnaissance Orbiter Instruments LOLA. Wir haben also versucht Daten eines Teils der Mondoberfläche herunterzuladen und daraus ein Relief zu erstellen. Ohne genauere Kenntnisse haben wir uns einfach mal einen kleinen Bereich ausgewählt, der via http://ode.rsl.wustl.edu/moon/indexproductsearch.aspx unter der Auswahl Landing site name.Statio Tranquillitatis erscheint. Als Datenset wählen wir auf der selben Seite GDRDEM – Gridded Data Record Shape Map des LOLA – Lunar Orbiter Laser Altimeter aus. Ob dies jedoch zum gewünschten Resultat führt, ist nicht klar. Da ist Expertenwissen gefragt. Durch Klicken auf …

Weiterlesen 3 min