Mondlandung doch schwieriger als gedacht

Mondlandung doch schwieriger als gedacht

Der Moon Ring von cunicode eröffnete uns die Datenquelle des Lunar Reconnaissance Orbiter Instruments LOLA. Wir haben also versucht Daten eines Teils der Mondoberfläche herunterzuladen und daraus ein Relief zu erstellen. Ohne genauere Kenntnisse haben wir uns einfach mal einen kleinen Bereich ausgewählt, der via http://ode.rsl.wustl.edu/moon/indexproductsearch.aspx unter der Auswahl Landing site name.Statio Tranquillitatis erscheint. Als Datenset wählen wir auf der selben Seite GDRDEM – Gridded Data Record Shape Map des LOLA – Lunar Orbiter Laser Altimeter aus. Ob dies jedoch zum gewünschten Resultat führt, ist nicht klar. Da ist Expertenwissen gefragt. Durch Klicken auf …

Weiterlesen 3 min

Relief des Mont Blanc

Relief des Mont Blanc

Auf Anregung aus der Thingiverse-Community erstellen wir heute ein druckbares Relief im STL-Format des Mont Blanc, laut Wikipedia mit 4810 m.ü.M. höchster Berg der Alpen. Hier kann das fertige STL heruntergeladen werden: http://www.thingiverse.com/thing:26794 Arbeitsschritte Abstecken des ungefähren Perimeters in Google Maps Koordinaten in WGS84 Herunterladen der benötigten ASTER GDEM-Daten Geeigneten Ausschnitt wählen. Das heruntergeladene GeoTIFF „ASTGTM2_N45E006_dem.tif“ in QGIS öffnen und mit [Raster].[Extraktion].[Clipper] auf die Koordinaten aus Google Maps (x1/y1: links oben ; x2/y2: rechts unten) schneiden und als GeoTIFF ausgeben lassen. Alternativ kann man das gewünschte Gebiet …

Weiterlesen 2 min

Yellowstone-Relief in 9 Teile zerlegt

Yellowstone-Relief in 9 Teile zerlegt

Weil wir wenig Chancen auf Erfolg beim Druck der erstellten Yellowstone-Reliefs sehen, zerschneiden wir mal die ASTER-Variante in 3×3 Teilstücke. Wir machen das auf der Basis des kompletten Yellowstone GeoTIFFs. Dazu verwenden wir in QGIS die Funktion [Raster].[Extraktion].[Clipper] Die einzelnen Teile benennen wir 11-12-13, 21-22-23, 31-32-33. Die Ursprüngliche Ausdehnung des GeoTIFFs lesen wir aus den Metadaten, denn je nach eingestelltem Koordinatensystem in QGIS ist es gar nicht möglich, eine Fläche von Hand im Fenster zu markieren. Diese Auswahl bezieht sich jeweils auf das Koordinatensystem des Projekts. Nach dem Drucken möchten wir die 9 Einzelteile dann wieder zusammenfügen. …

Weiterlesen 3 min

Relief des Yellowstone Nationalpark aus ASTER GDEM-Daten

Relief des Yellowstone Nationalpark aus ASTER GDEM-Daten

Mehr Auflösung und damit Details beim Druck des Reliefs des Yellowstone Nationalparks könnte man wohl erhalten, wenn man wie Florian in seinem Kommentar vorgeschlagen, das Relief beim Drucken hochkant aufstellen würde. Eine andere Möglichkeit wäre ev. noch genauere Ausgangsdaten zu verwenden. Um dies zumindest am Computer auszuprobieren, laden wir die Daten des ASTER GDEM (auch 30 m aufgelöst wie die USGS DEM-Daten) von der Region herunter und verarbeiten diese analog zum vorherigen Post Relief des Yellowstone Nationalpark aus USGS NED-Daten zu einem Relief. Herunterladen der ASTER-Teilstücke Die Daten des ASTER Global Digital Elevation Model (ASTER GDEM) sind für die ganze …

Weiterlesen 3 min