Matterhorn als neues Giveaway

Matterhorn als neues Giveaway

Auswahl an Giveaways Unsere Visitenkarten, und die beiden ersten Giveaways Buchzeichen und Schlüsselanhänger sind uns etwas verleidet. Deshalb sind wir auf der Suche nach einer Idee nun bei unserem Hauptinteresse, den Geländereliefs gelandet, und haben eine 3D-Visitenkarte erstellt. Das neue Giveaway ist schwer zu drucken, ist dafür aber edel anzuschauen. Nicht zu sehen, dass Boden und Füllung fehlen 3D-Modell aus DHM25 erstellen Aus den Musterdaten DHM25 des Matterhorns der swisstopo erstellen wir in AccuTrans 3D das Relief. Dazu importieren wir das Matrixmodell im ArcInfo ASCII Grid Format über File>Open DEM As>ArcInfo ASCII Grid (*.asc). AccuTrans 3D …

Weiterlesen 5 min

Matterhorn goldig gesprayt

Matterhorn goldig gesprayt

Uns interessierte die Frage, wie gut sich Teile aus dem 3D-Drucker sprayen lassen. Also haben wir uns einen kleinen Spray Acrylfarbe gekauft, und das letzte Matterhorn, welches wir in Weiss ausgedruckt hatten damit angesprayt. Das Resultat hat uns überrascht. Bereits nach einmal ansprayen war kein Weiss mehr zu sehen. Einmal besprayen reicht und es ist kein Weiss mehr zu sehen …

Weiterlesen 1 min

Ein Matterhorn zum Ausstechen

Ein Matterhorn zum Ausstechen

Inspiriert vom schönen Bergwetter der letzten Wochen, druckten wir heute noch einmal einen passenden Cookie Cutter in Form des Matterhorns. Wie bereits bei den früher gedruckten Cookie Cuttern erstellten wir zunächst im Photoshop ein schwarz-weiss Negativ um es dann im CookieCaster mit dem Magic Pen in ein Keksförmchen zu verwandeln. Dies funktionierte dank einiger Photoshop-Erfahrung problemlos. Im CookieCaster wählten wir ebenfalls die bereits als brauchbar erprobten Einstellungen von Max. Size = Medium, Height = 1″ und Thickness = Extra Thin (1mm). In Cura skalierten wir die Höhe wiederum auf 20mm. Gedruckt wurde das Förmchen schliesslich bei 220° mit einer Layerdicke von 0.21mm, …

Weiterlesen 1 min

Silbernes Matterhorn aus dem Ultimaker

Silbernes Matterhorn aus dem Ultimaker

In 13 h 22 min druckte unser Ultimaker das Relief des Matterhorns, welches schon dem 3DTouch gut gelungen war. Diesmal in der Grösse von 180 x 180 x 160 mm. Wir verwendeten silbernes PLA von Ultimaker auf einer Plastikrolle. Die Qualität des Filaments im Vergleich zu den Kartonrollen ist viel besser. So macht 3D-Drucken Spass. Geslicet mit Cura 13.03 in 0.2 mm Schichten, 0 % Füllung, mit doppelten Aussenlinien, 210° C Temperatur. …

Weiterlesen 1 min

Matterhorn ohne Boden und Füllung

Matterhorn ohne Boden und Füllung

In unserer Experimentierfreude finden wir gerade weitere Einstellungsmöglichkeiten in Cura, welche uns Spass, und vielleicht schon bald Nutzen bringen wird. So haben wir entdeckt, das man in Cura die Bottom/top thickness auf 0 stellen kann, um so ein unten offenes Objekt drucken zu können. In Kombination mit 0 % Füllung bekommen wir in unserem Fall ein vollständig ausgehöhltes Matterhorn. Leider sind die Überhänge für die Grösse von 100 x 100 x 85 mm etwas zu gross. Nimmt man aber ein Modell ohne grosse Überhänge, kann man so viel Zeit und Material sparen. Beim Matterhorn sind es geschätzte 1 h 25 …

Weiterlesen 1 min