Düse am Ultimaker 2 mit Nylon reinigen

Düse am Ultimaker 2 mit Nylon reinigen

Wir hatten im Forum bei Ultimaker mal gelesen, dass sich Nylon besser zum Düsenreinigen eignen soll als PLA. Da wir in unserem Druckmaterial-Fundus noch etwas Nylon gefunden haben, suchten wir nach konkreten Anleitungen und sind dabei auf diese Quellen gestossen: – Bukobot 3D Printer – nozzle-cleaning – Blog TeamBudmen – Steps to clear a clogged 3D-printer nozzle Der Vorgang ist der Selbe, wie beim Reinigen mit PLA, die empfohlenen Temperaturen weichen jedoch etwas davon ab. So wird für Nylon zwischen 210-240° C als Aufheiztemperatur, und ca. 140° C als Kalttemperatur empfohlen. D.h. oben am Druckkopf erst die Bowden Tube rausziehen, dann die Düse …

Weiterlesen 2 min

Und es druckt doch

Und es druckt doch

Das blau-transparente PLA Druckmaterial von Swiss RepRap (German RepRap), es lässt sich auf unserem Ultimaker 2 im Büro doch tatsächlich drucken. Wir hatten unseren Lieferanten informiert, dass sich das Druckmaterial nicht für unser Vorhaben eignen würde, und wir es nur bei sehr hoher Temperatur überhaupt auf unserem Ultimaker2 verwenden könnten. Die Antwort war: Weniger heiss drucken. Etwas misstrauisch, aber doch gespannt, haben wir heute das Material für den Test nochmal eingespannt, und bei den vorgeschlagenen 190° C angefangen. Nach wenigen Schichten war bereits Schluss. Bereits nach der zweiten Geschwindigkeitssteigerung war Schluss Wir haben den Pfad weiter verfolgt und weiter getestet, …

Weiterlesen 1 min

Der Ultimaker 2 druckt wieder

Der Ultimaker 2 druckt wieder

Es ist vollbracht, der Ultimaker 2 im Büro ist wieder einsatzfähig. Wir haben so alles Mögliche ausgetauscht, und einige interessante Entdeckungen gemacht. Nun surren noch die beiden seitlichen Lüfter am Druckkopf komisch, das Kabel vom Board zum Druckkopf gehört ausgetauscht, und ein neues Elektronikboard zu Ramun Berger zurück gebracht. Das alte Board werden wir auch noch ausmessen, obwohl es sehr wahrscheinlich nichts bringt, es nochmal einzusetzen, ist doch inzwischen auch schon ein Versionsschritt passiert. Übel: Die Tube war ziemlich unsauber geschnitten, und steckte so im Isolator. Dass das so nicht ganz dicht war, erkennt man an den Spuren auf dem …

Weiterlesen 3 min

Eine Ultimaker1 Düse am Ultimaker2

Eine Ultimaker1 Düse am Ultimaker2

Ultimaker lässt uns noch immer auf die Ersatzteile warten. Morgen Treffen mit Ramun Berger vom FabLab Bern und Hoffnung auf Ersatzteile von da. Vielleicht können wir ja dann wieder was zurück geben, wenn die Teile aus Holland eintreffen. Inzwischen hat uns allerdings das Basteln gepackt, und so haben wir uns eine noch hier rumliegende Ultimaker Original Düse in unseren Ultimaker 2 montiert. So können wir in der Zwischenzeit uns etwas weiterbilden. Orange verleiht dem Ganzen etwas Farbe Die Ecken bei den Schrauben sehen zu schwach aus Zum Glück bieten die Ultimaker Original eine solide Basis Wir haben zunächst in Tinkercad …

Weiterlesen 4 min

Ultimaker 2 back on track

Ultimaker 2 back on track

Unser Ultimaker 2 druckt wieder! Der entscheidende Tipp kam von Sebastian Friedrich, und heisst Wärmeleitpaste. Vor seinem Tipp hatten wir noch den Austausch des Netzteils ohne Erfolg ausprobiert. Danach sind wir auf den Tipp von Sebastian hin los zum PC-Shop und haben uns die Wärmeleitpaste Arctic Silver 5* geholt. Arctic Silver 5 Wärmeleitpaste Zurück damit am Ultimaker 2 haben wir den Drucker aufgeheizt, das Druckmaterial entfernt, und den Drucker ausgeschaltet. Die Verkleidung mit Lüftern demontiert, und die Düse dann vom Druckkopf entfernt. Mühsam ist, dass man die Lüfterverkleidung erst entfernen muss Vorsichtig drehen Richtig schön sieht ja die Düse nicht …

Weiterlesen 2 min