Der NEO ist da

Der NEO ist da

Im Rahmen unserer Evaluation von 3D-Druckern für ein Budget von maximal 1000.- Fr. haben wir für 2-3 Wochen den NEO von German RepRap zum Testen im Haus. Der NEO kostet um die 850.- Fr. ohne Zubehör (z.B. eine Plexiglasfront, oder auch einen Tischventilator, da der NEO serienmässig ohne Ventilator am Druckkopf ausgeliefert wird). Einen beheizten Drucktisch gibt es unserer Information nach für den NEO nicht. Der Extruder macht dafür einen soliden Eindruck. Herr Tardo von Swiss RepRap stellt uns seinen eigenen Drucker inklusive Zubehör wie eine Plexiglas-Front, mehrere Druckunterlagen und zwei Rollen PLA 1.75 mm für …

Weiterlesen 3 min

Erste Drucke mit dem Printrbot

Erste Drucke mit dem Printrbot

Wir wollten nicht ständig nur den Fan Shroud drucken und haben unsere eigenen Modelle in Cura geladen. Zuerst die Pyramide, welche wir bei den Kurse nach dem Transport der Ultimaker Drucker immer zur Prüfung verwenden. Testpyramide zu Bern Danach haben wir den Z-Offset angepasst, um noch etwas tiefer zu kommen mit der Düse. Der Druckversuch misslang aber gründlich, der Offset war zu extrem gewählt. Um den Z-Offset zu ändern, reicht die manuelle gcode-Eingabe über ein Steuertool: M212 Z-.2 (dabei steht -.2 für 0.2mm Düse weiter runter als 0) M500 M501 Positive Werte kann man nicht definieren, dazu …

Weiterlesen 2 min