Eine Ultimaker1 Düse am Ultimaker2

Eine Ultimaker1 Düse am Ultimaker2

Ultimaker lässt uns noch immer auf die Ersatzteile warten. Morgen Treffen mit Ramun Berger vom FabLab Bern und Hoffnung auf Ersatzteile von da. Vielleicht können wir ja dann wieder was zurück geben, wenn die Teile aus Holland eintreffen. Inzwischen hat uns allerdings das Basteln gepackt, und so haben wir uns eine noch hier rumliegende Ultimaker Original Düse in unseren Ultimaker 2 montiert. So können wir in der Zwischenzeit uns etwas weiterbilden. Orange verleiht dem Ganzen etwas Farbe Die Ecken bei den Schrauben sehen zu schwach aus Zum Glück bieten die Ultimaker Original eine solide Basis Wir haben zunächst in Tinkercad …

Weiterlesen 4 min

Marlin Firmware via Cura neu geladen

Marlin Firmware via Cura neu geladen

Ein Kommentar von Florian Horsch auf unseren Post zu den Problemen mit Materialfluss und Temperatur am Ultimaker hat uns auf die Idee gebracht, die Standard Marlin Firmware mittels Cura neu zu laden. Als wir diese Firmware geladen hatten fiel uns auf, dass der Dialog am Schluss eine MarlinUltimaker-250000.hex auswies. Wir haben danach im Cura Programmverzeichnis nach der Firmware gesucht und sind fündig geworden. Und siehe da wie praktisch, es liegen gleich 4 Versionen der Firmware fertig konfiguriert bereit. Zwecks Kompatibilität mit OctoPrint haben wir deshalb anschliessend nochmal die MarlinUltimaker-115200.hex geladen. Nun sind wir auf den nächsten Druck mit …

Weiterlesen 1 min

Ausflug zu Arduino und Marlin

Ausflug zu Arduino und Marlin

Bisher hatten wir lediglich davon erzählt, dass unsere Ultimaker 3D-Drucker von einem Arduino Mega 2560 gesteuert werden. Firmware haben wir mittels Cura oder dem Web-Konfigurator von Daid Braam auf das Arduino-Board geladen. Gestern wagten wir nun einen Ausflug zu Arduino und Marlin mit Google als Reiseleiter. Dabei sind wir sowohl auf mehrere Versionen der Firmware selber, wie auch auf verschiedene Anleitungen und das Arduino Software IDE/Toolset gestossen. Marlin Firmware Erstaunlich, wie so ne Firmware konkret mit Quelltext aussieht. Erinnert uns an die Zeit an der Uni Bern zurück, wo wir uns mit C++ rumgeschlagen haben. Marlin Firmware zur Auswahl: …

Weiterlesen 2 min

Netzwerkfähiger 3D-Drucker in 10 Schritten

Netzwerkfähiger 3D-Drucker in 10 Schritten

In diesem Post wird beschrieben, wie man den Ultimaker netzwerkfähig machen kann. Zudem soll eine Webcam installiert werden. In unserem Fall werden wir über Wlan mit dem Printserver kommunizieren. Wir verwenden dazu die Software Octoprint, die von Gina Häußge entwickelt wird. Vielen Dank! Material bereitstellen Raspberry Pi Version 2011.12 aufgesetzt mit Raspian (SD-Karte) USB-Hub Beliebiger Monitor (mit HDMI-Eingang) Beliebige Maus HDMI-Kabel USB-Kabel (Typ A zu Typ B) Micro Wlan USB-Adapter Beliebige Web-Cam (USB) Ultimaker Upgrade Damit der Rasp mit dem Drucker kommunizieren kann, muss eine Custom-Firmware auf den Ultimaker geladen werden. Ultimaker per USB mit Laptop verbinden Cura starten …

Weiterlesen 5 min

Neue Firmware mit Cura 13.01

Neue Firmware mit Cura 13.01

So zum Spass haben wir die Testversion von Cura 13.01 die neuste Marlin Firmware auf unserem ersten Ultimaker aufspielen lassen. Watch sieht bisschen anders aus, und auch die einzelnen Befehle sind zum Teil geändert. Irgendwie sollen sich auch die Menüs des Ulticontrollers generell anpassen lassen, wir haben aber noch nicht begriffen, wie das geht. …

Weiterlesen 1 min