Grosses Objekt kopieren

Grosses Objekt kopieren

Anfrage: Kunstfigur in Bronze kopieren Wir haben eine interessante Anfrage erhalten, ob man eine Kunstfigur ca. 300 x 300 x 160 mm aus Gips in Bronze kopieren könne. Interessant ist die Anfrage deswegen, weil wir daran einiges Lernen könnten, so etwa die Wahl des geeigneten Scan-Verfahrens, und insbesondere die Herstellung eines Objekts mit grösseren Dimensionen als dem Bauraum des Ultimaker 2. Die Figur aufnehmen und daraus ein 3D-Modell generieren, das würden wir mit einer Nikon und 123D Catch machen. Je eine Serie mit und ohne farbigen Markern auf dem Objekt und im Hintergrund aufgeklebt, und das Ganze auf Zeitungspapier stehend. …

Weiterlesen 4 min

Drucken bei Shapeways

Drucken bei Shapeways

In der Planungphase für unser Projekt GüggelTown haben wir uns überlegt, wie und wo wir die modellierten Gebäude drucken könnten. Eine Alternative war für uns shapeways.com. Dazu kam uns „Nandos Home“ gerade recht. Die erste Variante, welche keine definierte Wandstärke hatte, war zu teuer, ebenso die zweite Version mit Wandstärke 2 mm. Erst bei der Wandstärke 1mm hatten wir das Gefühl, dass der Preis angemessen und für ein Schulprojekt tragbar war. Modell ohne definierte Wandstärke | Wandstärke 2 mm | Wandstärke 1 mm Das Modellieren der Wandstärken vollzogen wir mit dem SketchUp-Plugin Joint Push Pull. Den Tipp dazu erhielten wir übrigens …

Weiterlesen 1 min

Zaehler II

Zaehler II

Nachdem wir den Zähler fertig modelliert und für’s Drucken freigegeben hatten, luden wir die Daten auch nach Shapeways hoch. Das Zaehlrad musste aber noch überarbeitet werden, da die Produktionskosten zu hoch wurden (Shapeways berechnet den Preis über das Körpervolumen). Wir entschieden uns also für ein hohles Design mit einer Wandstärke von 2 mm. Danach brauchte es „nur“ noch eine Öffnung, aus welcher nach dem Druckprozess das Pulver heraus geschüttelt werden konnte. So konnte der Preis für ein Zaehlrad von ca. 16 auf 8.28 € reduziert werden. Billig ist der Zähler nicht geworden. Zu den Kosten oben kamen dann noch …

Weiterlesen 3 min