Mondlandung doch schwieriger als gedacht

Mondlandung doch schwieriger als gedacht

Der Moon Ring von cunicode eröffnete uns die Datenquelle des Lunar Reconnaissance Orbiter Instruments LOLA. Wir haben also versucht Daten eines Teils der Mondoberfläche herunterzuladen und daraus ein Relief zu erstellen. Ohne genauere Kenntnisse haben wir uns einfach mal einen kleinen Bereich ausgewählt, der via http://ode.rsl.wustl.edu/moon/indexproductsearch.aspx unter der Auswahl Landing site name.Statio Tranquillitatis erscheint. Als Datenset wählen wir auf der selben Seite GDRDEM – Gridded Data Record Shape Map des LOLA – Lunar Orbiter Laser Altimeter aus. Ob dies jedoch zum gewünschten Resultat führt, ist nicht klar. Da ist Expertenwissen gefragt. Durch Klicken auf …

Weiterlesen 3 min

Doch noch ein Erfolg am Montag

Doch noch ein Erfolg am Montag

Nun ist es uns doch noch gelungen, ein Armband mit dem angepassten Script so zu drucken, dass es am kommenden Samstag seinen Zweck erfüllen wird. Wir mussten die Druckgeschwindigkeit von vorgesehenen 135mm/sec auf 80mm/sec reduzieren. Die Layerdicke liessen wir bei 0.18mm stehen. Nun kann sich das Resultat wirklich sehen lassen. …

Weiterlesen 1 min

Schon wieder Probleme mit dem Vorschub

Schon wieder Probleme mit dem Vorschub

Nachdem wir die Modelle der Armbänder auf Openscad generiert hatten, wollten wir die Armbänder natürlich gleich drucken. Die Einstellungen haben wie in Cura optimiert, so dass jedes Armband zum Drucken nur noch ca. 8 Minuten in Anspruch nehmen sollte. Bei einer Layerdicke von 0.18mm und einer Druckgeschwindigkeit von 135mm/sec hatte der Drucker so Einiges zu leisten. Leider machte das der Vorschubmechanismus an diesem Ultimaker nicht ganz mit. Am Armband entstanden unschöne Löcher, so dass wir den ersten Druckversuch als Fehlprint deklarieren müssen. Dann also auf zu einem weiteren Versuch! …

Weiterlesen 1 min

Problem mit Openscad

Problem mit Openscad

Heute morgen haben wir zum Ausprobieren der neu ausgetüftelten Scripts für die Armbändchen Openscad auf ein neues Gerät installiert. Die Installation verlief mit der Version für Windows problemlos. Schnell war das Script in Openscad geladen – bloss die Vorschau sah dann nicht ganz so aus, wie wir sie uns eigentlich gewünscht hätten. Die Buchstaben schweben gemäss der Vorschau im freien Raum. Offensichtlich war das ein Problem mit der Grafikkarte des Gerätes, denn auch nach der Deinstallation und einem erneuten Installieren von Openscad konnte kein brauchbares Modell generiert werden. Ob das Modell trotzdem korrekt gedruckt worden wäre, haben wir nicht ausprobiert. Schnell …

Weiterlesen 1 min

OpenSCAD Skript für die Armbänder angepasst

OpenSCAD Skript für die Armbänder angepasst

Wir haben das Design Customizable flexible name bracelet von Thingiverse nun soweit angepasst und eine Liste der druckbaren Zeichen erstellt:abcdefghijklmnopqrstuvwxyz ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ 0123456789 .,;:-_+’&/()=?!<>@#|~[]{}* Nächste Woche machen wir Testdrucke der drei vorbereiteten Grössen: Large, Medium, Small. Hier die Anpassungen an den OpenSCAD-Skripts: Large Large: geschätzte Druckzeit 9min Large //inner radius of the bracelet in mm inner_radius = 30; //[15:150] 30 * *//outer radius of the bracelet in mm outer_radius = 38; //[15:150] 38 * *//number of sections on bracelets sections = 18; //[15:60] 18 * *//length (Höhe) of the bracelet in mm length = 10; // [5:60] 10 * *//text …

Weiterlesen 2 min