Ein Herz zum Valentinstag

Ein Herz zum Valentinstag

Ich habe auf Thingiverse nach einem druckbaren Geschenk für meine Frau gesucht, und bin dabei auf das Modell der Screwless Heart Gears gestossen, welches ich schon länger drucken wollte. Nun war also die Gelegenheit da, und ich habe dem Ultimaker 2 zuhause schon Anfangs der Woche den Druckauftrag erteilt. Der Druck dauerte ziemlich lange, da ich die Teile sehr solid drucken wollten. Ich habe nämlich schon öfters mit mechanischen Objekten Frust erlebt, dass Teile bereits beim Zusammenbau, oder aber dann beim Gebrauch gebrochen sind. Bei einem Geschenk wäre das äusserst ungünstig. …

Weiterlesen 1 min

Puzzleteile für Levent

Puzzleteile für Levent

Unser Arbeitskollege Levent hat uns in seiner letzten Arbeitswoche gefragt, ob wir für ihn ein Andenken an die Zeit an der PHBern könnten. Als Idee kam Levent mit der Zeichnung zweier Puzzleteile, welche ineinander passen, dies als Zeichen für die Verbundenheit zu seiner Freundin. Wir haben die beiden Zeichnungen mit dem Handy fotografiert und dann mit Hilfe von Online-Convert.com in eine SVG-Grafik umgewandelt. Diese Grafik haben wir dann in Tinkercad importiert, und daraus die Teile hochgezogen, und jeweils den Anfangsbuchstaben der beiden Vornamen draufgemacht. Ausgedruck haben wir die beiden Puzzleteile auf einem Ultimaker Original aus orangem PLA von Swiss …

Weiterlesen 1 min

Mickey Mouse handbemalt

Mickey Mouse handbemalt

Amélie mag Mickey Mouse, deshalb haben wir sofort eine gedruckt, als wir auf Design Share Make dieses tolle Modell gefunden haben. Gedruckt aus 13 Teilen, in Gelb, Rot, Schwarz und Weiss auf dem Ultimaker 2 aus PLA. Da der 3D-Drucker leider nicht mehr anzeigt, wie lange der einzelne Druckvorgang dauert, können wir euch auch nicht mehr sagen, wie lange wir für die komplette Maus gedruckt haben. Schwierigkeiten hatten wir beim Drucken der Hände, da Support benötigt wurde, den man dann innen nicht mehr gut entfernen konnte. Auch wollen die Hände beim ersten Druckversuch nicht auf dem Tisch haften. Wir sehen …

Weiterlesen 2 min

3DRacers, das 3D druckbare Rennspiel

3DRacers, das 3D druckbare Rennspiel

Wir verfolgen schon länger das Projekt 3DRacers, da es für uns einige interessante Elemente verbindet. Als 3DRacers einen ersten Online-Editor für die anpassbaren Autos bereit gestellt hat, wollten wir diesen gleich ausprobieren. So wie wir den Bildern und Informationen auf der Webseite entnehmen, werden die Grundformen die selben bleiben, mit der Ausnahme, dass sie innen hohl sein werden, und sich darin dann das eigens entwickelte Arduino Board befinden wird. © 3DRacers © 3DRacers 3DRacers – Corvette Online 3D-Editor Die Autos lassen sich in einer bereitgestellten Webanwendung an die eigenen Bedürfnisse anpassen, es stehen über 100’000 Kombinationen zur Auswahl, und es werden ständig …

Weiterlesen 3 min

Grosser Eiffelturm in 100 Teilen

Grosser Eiffelturm in 100 Teilen

Planung Im Mai 2014 haben wir damit begonnen, das tolle Modell des Eiffelturms so zu vergrössern und mit netfabb Basic zu schneiden, dass einer der vier Füsse gerade so auf dem Drucktisch des Ultimaker 2 Platz findet. Auf Papier haben wir uns fortlaufend eine Übersicht der einzelnen Teile gemacht, und dazu die Höhe des Schnittes vermerkt. Damals liessen wir noch offen, ob wir den Turm auch wirklich drucken. Mit dem Drucken haben wir begonnen, bevor alle Teile des Modells geschnitten waren. Als es komplexer wurde, und wir noch Druckparameter notieren wollten, haben wir zusätzlich zum Papier eine Tabelle auf Google …

Weiterlesen 9 min