Kugellager mit Déjà-vu

Kugellager mit Déjà-vu

Das letzte Mal, als wir das schöne Kugellager von Thingiverse drucken wollten, misslang uns das. Euch haben wir das unterschlagen, da wir uns schwer taten über einen Misserfolg zu berichten. Heute nun stehen wir dazu, dass der selbe Druck wiederholt misslungen ist. Kann gut am Modell selber liegen, und zwar an der Tatsache, dass während des Drucks gerne die dünnen Stützen wegbrechen, welche die Kugeln auf ihrer Höhe im Lager drin halten. Diese Stützen sollten eigentlich erst nach dem Druck von uns weggebrochen werden. Nach dem Wegbrechen während des Drucks entsteht so für den Druckkopf Hindernisse, welche die Verschiebung in …

Weiterlesen 1 min

Testdruck der Laserscandaten Kanton Bern

Testdruck der Laserscandaten Kanton Bern

Wir haben im Internet zufällig herausgefunden, dass der Kanton Bern (Schweiz) vor kurzem eine Befliegung des Kantonsgebiets bis auf 1500 m.ü.M. gemacht hat, und davon jetzt sowohl ein Oberflächen- wie ein Höhenmodell mit 50 cm Rasterweite anbietet. Ideale Ausgangsdaten für kleinräumigere Reliefs und Anwendung in der Lehre. Wir haben mit Google gesucht, die direkte Suche im Geodatenkatalog ist ziemlich umständlich und schlechter als die Suche mit Google. Da wir weder Testdaten, noch weitere Angaben zum Bezug finden konnten, haben wir per Kontaktformular nachgefragt und eine freundliche Antwort erhalten. Als Antwort auf unsere Anfrage bekamen wir einen kleinen Ausschnitt …

Weiterlesen 2 min

Lithophane: 3D gedrucktes Foto

Lithophane: 3D gedrucktes Foto

Wir geben es zu, wir waren spät dran mit den Weihnachtsgeschenken. Dies vielleicht auch, weil wir es nicht so mit der Konsum-Mentalität halten, und nicht einfach etwas kaufen gehen möchten. Vielmehr ist genau der 3D-Drucker ein ideales Werkzeug, um seine Ideen selber umzusetzen. Trotzdem musste es diesmal schnell gehen, und so entschieden wir uns mit etwas Risiko dazu, eine Lithophane, ein 3D gedrucktes Foto zu erstellen. Risiko deshalb, weil die Einstellungen beim FDM Druck dazu schon ziemlich gut passen müssen, und wir auf Anhieb ein gutes Resultat benötigen. Unter Druck Es scheint, als hätte der Ultimaker 2 diese Spannung auch …

Weiterlesen 3 min

Cura in Deutsch und Französisch

Cura in Deutsch und Französisch

Der Update-Checker von Cura 14.07 scheint defekt, so haben wir die neuste Version 14.09 erst zufällig entdeckt. Neben der Unterstützung des Ultimaker Original+ und des Upgrade Kits mit dem beheizten Drucktisch für den Ultimaker Original, bietet Cura nun ab Version 14.09 neben Englisch auch Deutsch und Französisch als Sprachen. …

Weiterlesen 1 min

Von Elfen und Trollen

Von Elfen und Trollen

Aus uns unerklärlichen Gründen wurde ein absolut laienhafter Druckvergleich zwischen Ultimaker2, zortraX und UP! Plus 2 gemacht. Dies anhand eines einzigen Druckobjekts, der Elf Hut von Thingiverse. Die Druckqualität des Objekts vom Ultimaker 2 fiel dabei so deutlich ab, dass wir uns das bei all dem Ärger über den Ultimaker Support nicht vorstellen konnten. Also haben wir das kleine Elfenhäuschen selber gedruckt, um zu sehen ob das besser gelingt. Und siehe da… Ist jemand zuhause? Sieht nicht so aus, alle Fenster und Türen sind geschlossen Unsere Druckeinstellungen dazu: – Ultimaker 2 – Rotes PLA 3 mm von Ultimaker – 200° C – 30 mm/ …

Weiterlesen 1 min