Erste Versuche mit der Salginatobelbrücke

Erste Versuche mit der Salginatobelbrücke

Bei unserem Schulbesuch in Schiers hatten wir die Salginatobelbrücke gesehen, und uns danach im Netz nach einem druckbaren Modell umgeschaut. Wie schon bei der Tower Bridge, wurden wir zwar im 3D Warehouse fündig, der Druck des Modells stellte sich jedoch als schwierig heraus. In diesem Fall ist es besonders die Länge der Brücke im Verhältnis zu ihrer Höhe, welche das Resultat nicht sonderlich spektakulär erscheinen lässt. Auf dem Kopf liegend, ohne Support aus schwarzem PLA auf dem Ultimaker 2 gedruckt. Wir müssten wohl entweder nur den Kern der Brücke, oder in mehreren Einzelteilen drucken, um ein gutes Resultat zu erhalten. …

Weiterlesen 1 min

Eilean Donan Castle

Eilean Donan Castle

Das Modell des Eilean Donan Castle in Schottland haben wir aus der Trimble 3D-Galerie heruntergeladen und anschliessend in SketchUp bearbeitet, um eine flache Unterlage zum Drucken zu erhalten. Zudem haben wir Löcher und falsch orientierte Flächen korrigiert. Mit Cura 13.01 in 0.08 mm Schichten geslicet und in 11 h 53 min bei 220° C aus weissem RepRap-PLA gedruckt. Die Höhe des Modells beträgt 28 mm. Die Brückenpfeiler sind beim Drucken leider herausgebrochen, weshalb wir nachträglich am Modell die Brücke mit einer Fläche unterlegt haben. …

Weiterlesen 1 min

Mundharmonika - leider nur eine Attrappe

Mundharmonika - leider nur eine Attrappe

Gestern in 6 h 50 min gedruckt, eine Mundharmonika-Attrappe als Symbol zusammen mit einem Gutschein für eine richtige Mundharmonika. Abschiedsgeschenk für unseren geliebten Hauswart Georges, der nach mehr als 36 Jahren Dienst bald in den verdienten Ruhestand abtritt. KISSlicer, 0.25 mm Schichten, PLA 100 % Füllung, ohne Raft, aber mit Support (Ultra), der sich sehr gut entfernen liess. Stehend gedruckt, damit die Löcher möglichst schön rauskommen. …

Weiterlesen 1 min

Weighted Companion Cube

Weighted Companion Cube

Der Testdruck von heute ist der Weighted Companion Cube, ein Wunsch von Thomas Schär. Der Würfel liegt als SketchUp-Modell vor. Aus SketchUp mit dem Plugin nach STL exportiert, danach in Axon 2 skaliert und geslicet, als BFB G-Code gespeichert und auf USB-Stick kopiert. Erst probieren wir aus, ob man den Würfel in einer Grösse von 3cm drucken, und dafür die Auflösung auf 0.125 mm steigern kann. Die ersten zwei Druckversuche sind gescheitert, der Druckkopf hat das Raft aus ABS gut gedruckt, danach wollte aber das PLA lieber am Druckkopf haften, als am Raft. Also gehen wir wieder auf 0. …

Weiterlesen 1 min