3DRacers, das 3D druckbare Rennspiel

3DRacers, das 3D druckbare Rennspiel

Wir verfolgen schon länger das Projekt 3DRacers, da es für uns einige interessante Elemente verbindet. Als 3DRacers einen ersten Online-Editor für die anpassbaren Autos bereit gestellt hat, wollten wir diesen gleich ausprobieren. So wie wir den Bildern und Informationen auf der Webseite entnehmen, werden die Grundformen die selben bleiben, mit der Ausnahme, dass sie innen hohl sein werden, und sich darin dann das eigens entwickelte Arduino Board befinden wird. © 3DRacers © 3DRacers 3DRacers – Corvette Online 3D-Editor Die Autos lassen sich in einer bereitgestellten Webanwendung an die eigenen Bedürfnisse anpassen, es stehen über 100’000 Kombinationen zur Auswahl, und es werden ständig …

Weiterlesen 3 min

Rémy war gestern bei uns

Rémy war gestern bei uns

Gestern hatten wir Besuch von Rémy. Er beschäftigt sich während einem halben Jahr mit Arduino im Projekt Schulduino.ch und bloggt dort über seine Erfahrungen. Rémy ist Informatik-Lernender der Schweizerischen Post im zweiten Lehrjahr und absolviert für ein halbes Jahr bei uns seinen Praxiseinsatz. Nach einer Einführung am Ultimaker 2 und mit Cura 14.03, hat Rémy das Modell des bis vor kurzem noch schnellsten Autos der Welt, einem Bugatti Veyron Super Sport ausgedruckt. Während der Drucker dann länger gearbeitet hat, hat Rémy noch Tinkercad ausprobiert. Am fertigen Objekt des Bugatti lässt sich gut erkennen, welche Probleme beim Druck aufgetreten …

Weiterlesen 1 min

Ausflug zu Arduino und Marlin

Ausflug zu Arduino und Marlin

Bisher hatten wir lediglich davon erzählt, dass unsere Ultimaker 3D-Drucker von einem Arduino Mega 2560 gesteuert werden. Firmware haben wir mittels Cura oder dem Web-Konfigurator von Daid Braam auf das Arduino-Board geladen. Gestern wagten wir nun einen Ausflug zu Arduino und Marlin mit Google als Reiseleiter. Dabei sind wir sowohl auf mehrere Versionen der Firmware selber, wie auch auf verschiedene Anleitungen und das Arduino Software IDE/Toolset gestossen. Marlin Firmware Erstaunlich, wie so ne Firmware konkret mit Quelltext aussieht. Erinnert uns an die Zeit an der Uni Bern zurück, wo wir uns mit C++ rumgeschlagen haben. Marlin Firmware zur Auswahl: …

Weiterlesen 2 min

Unvollständige Ultimaker Elektronik

Unvollständige Ultimaker Elektronik

Fabian Zurbuchen war gerade Mittagessen, da hab ich mir den Fortschritt seines Ultimaker-Zusammenbaus angeschaut. Dabei ist mir etwas viel Luft bei der Elektronik aufgefallen. Nach genauerem Hinsehen und durch Hinweise auf G+ wurde klar, dass nicht nur das Arduino Mega 2560 Board fehlt, sondern auch die Schrittmotor-Treiber. Nun warten wir auf Nachricht und danach Ersatz-Elektronik aus Holland. …

Weiterlesen 1 min

Einrichten und erfolgreiche Funktionsprüfung des Ultimaker

Einrichten und erfolgreiche Funktionsprüfung des Ultimaker

ACHTUNG: Die in diesem Post erwähnte Software ReplicatorG, welche in den Anleitungen von Ultimaker beschrieben ist, wird von den Profis nicht mehr verwendet! Empfohlene Alternative: Cura, welche ebenfalls einen „First Run“-Wizard besitzt. Nach einigen Umwegen haben wir es nun geschafft, alle Elemente am Drucker funktionieren wie sie sollen, und wir sind bereit für den ersten Testdruck aus ReplicatorG. Wir sind ungefähr so vorgegangen, wie das im Newcomer guide to your first 3D print beschrieben ist, mit einigen Änderungen. Um den ersten Test mit dem Ultimaker auszuführen ist ReplicatorG notwendig, welches wir anhand des ReplicatorG Installation Guide for Windows auf …

Weiterlesen 2 min