Kugellager mit Déjà-vu

Kugellager mit Déjà-vu

Das letzte Mal, als wir das schöne Kugellager von Thingiverse drucken wollten, misslang uns das. Euch haben wir das unterschlagen, da wir uns schwer taten über einen Misserfolg zu berichten. Heute nun stehen wir dazu, dass der selbe Druck wiederholt misslungen ist. Kann gut am Modell selber liegen, und zwar an der Tatsache, dass während des Drucks gerne die dünnen Stützen wegbrechen, welche die Kugeln auf ihrer Höhe im Lager drin halten. Diese Stützen sollten eigentlich erst nach dem Druck von uns weggebrochen werden. Nach dem Wegbrechen während des Drucks entsteht so für den Druckkopf Hindernisse, welche die Verschiebung in …

Weiterlesen 1 min

Elsas Krone und Olaf

Elsas Krone und Olaf

Ja, es war Amélie, welche nach einer Krone von Elsa aus dem Film Die Eiskönigin – Völlig unverfroren (Originaltitel: Frozen) gefragt hat. Und ja, es gab auf Youmagine ein schönes Desing dieser Krone. Die Frage war nur, in welcher Grösse drucken, damit die Krone dann auch Amélie passt, und nicht Elsa. Wir haben die Krone dann in zwei verschiedenen Grössen aus blau transparentem PLA auf dem Ultimaker 2 gedruckt. Nach Olaf wurde übrigens auch schon gefragt und ja, wir haben schon versucht den Kerl zu drucken. Er wollte nicht, mag wohl lieber Umarmungen, oder ihm wurde beim Druck einfach zu warm. …

Weiterlesen 2 min

Zuviel Haarspray

Zuviel Haarspray

Es kann auch zuviel sein! Wir versuchten so produktiv wie möglich die Einzelteile für den Eiffelturm weiter zu drucken, und haben daher die Rückstände des Haarsprays auf der Glasplatte nicht nach jedem Druck entfernt. Dies führte nun dazu, dass die Haftung der ersten Schicht komplett verloren ging, und anstelle zweier Teile für den Eiffelturm, einmal mehr Kunst entstand. Wir haben Abrieb an den Schrauben oben am Druckkopf, und am Gehäuse vorne festgestellt. Der Druckkopf muss also da gegen das Gehäuse gerieben haben. Dies scheint möglich, wenn durch loses Druckmaterial der Druckkopf in seiner Bewegung eingeschränkt wird, und danach nicht mehr …

Weiterlesen 1 min

Angepasster Bowden Tube Halter

Angepasster Bowden Tube Halter

Heute Morgen öffneten wir mit grosser Vorfreude unseren Druckerraum (von Einigen auch liebevoll Spielzimmer genannt), um dort ein weiteres Teil des Eiffelturms vorzufinden. Was wir vorfanden sah bisschen anders aus. Der Halter der Boden Tube am Druckkopf war wegen Dauerstress sauber weggebrochen, und so löste Sich die Tube aus der Verankerung. Das Filament wurde weiter schön fleissig vorgeschoben. Eine Seltenheit: Der Vorschub klappt und der Druck bricht trotzdem ab Teile unter Stress haben andere Anforderungen an Design und Material Sauber gebrochen Schade um die ca. 20 Stunden Druck Also haben wir erst die kaputten Teile entfernt, das Filament abgeschnitten, den …

Weiterlesen 3 min

Und es druckt doch

Und es druckt doch

Das blau-transparente PLA Druckmaterial von Swiss RepRap (German RepRap), es lässt sich auf unserem Ultimaker 2 im Büro doch tatsächlich drucken. Wir hatten unseren Lieferanten informiert, dass sich das Druckmaterial nicht für unser Vorhaben eignen würde, und wir es nur bei sehr hoher Temperatur überhaupt auf unserem Ultimaker2 verwenden könnten. Die Antwort war: Weniger heiss drucken. Etwas misstrauisch, aber doch gespannt, haben wir heute das Material für den Test nochmal eingespannt, und bei den vorgeschlagenen 190° C angefangen. Nach wenigen Schichten war bereits Schluss. Bereits nach der zweiten Geschwindigkeitssteigerung war Schluss Wir haben den Pfad weiter verfolgt und weiter getestet, …

Weiterlesen 1 min