Gestern gedruckt, Heute montiert

Gestern gedruckt, Heute montiert

Gestern druckten wir zwei Versionen von der selbst gezeichneten Hub-Halterung aus. Gestern und Heute montierten wir den Rasp und den Hub mittels Schrauben am Ultimaker-Boden. Die nötigen Löcher bohrten wir aus. Um das Kabel vom Hub-Stromanschluss besser zu führen, bohrten wir auch an der Seite noch ein Loch.Jetzt ist unser Ultimaker wieder besser transportierbar. …

Weiterlesen 1 min

Raspberry an Ultimaker montiert

Raspberry an Ultimaker montiert

Letzten Mittwoch druckten wir noch ein weiteres Raspberry-Gehäuse aus. Das Modell luden wir von Thingiverse herunter. Heute starteten wir gleich einen ersten Versuch die ganze Rasp-Geschichte an der Unterseite vom Ultimaker zu befestigen. Mithilfe einer Schraube und Klebeband gelang das Vorhaben. Das System ist aber sicher noch verbesserungsfähig. …

Weiterlesen 1 min

Unvollständige Ultimaker Elektronik

Unvollständige Ultimaker Elektronik

Fabian Zurbuchen war gerade Mittagessen, da hab ich mir den Fortschritt seines Ultimaker-Zusammenbaus angeschaut. Dabei ist mir etwas viel Luft bei der Elektronik aufgefallen. Nach genauerem Hinsehen und durch Hinweise auf G+ wurde klar, dass nicht nur das Arduino Mega 2560 Board fehlt, sondern auch die Schrittmotor-Treiber. Nun warten wir auf Nachricht und danach Ersatz-Elektronik aus Holland. …

Weiterlesen 1 min

Stau am 3D-Drucker

Stau am 3D-Drucker

Stillstand im Lab Im Moment geht gar nichts mehr. Sowohl am Ultimaker Original, der die beiden Häuser der Schüler für Gueggeltown drucken sollte, wie auch am Ultimaker 2, der sich noch mit dem SoftPLA beschäftigt, herrscht ein regelrechtes Jam Festival. Spätestens nach 1 h bis 1 h 30 min staut sich das Filament so vor dem Druckkopf, dass kein Materialfluss mehr möglich ist. Einzige Ausnahme waren am Ultimaker 2 Drucke mit Fabberworld-PLA, welche nicht länger als 1 h 30 min gedauert haben. Wir wollen heute mal versuchen daraus eines der Häuser für Gueggeltown zu drucken, um zu sehen ob auch …

Weiterlesen 2 min