Wenn der Ultimaker qualmt..

Wenn der Ultimaker qualmt..

Schauplatz Schule Guttannen: Der Ulimaker meldet auf dem Display Probleme mit der Heizung und vermag laut Temperaturanzeige nicht mehr aufzuheizen. In einem kurzen unbeobachteten Moment erhitzt sich jedoch der Druckkopf trotzdem derart, dass plötzlich beissender Rauch über dem Gerät aufsteigt und das Klassenzimmer kurzfristig einnebelt. Durch das sofortige Ziehen des Netzsteckers versuche ich den grössten Schaden zu vermeiden, befürchte jedoch trotzdem einen grösseren Defekt, welcher eine kostspielige Reparatur sowie den Ersatz einzelner Bestandteile zur Folge haben könnte. Der 3D-Druck-Fachmann der PH Bern konstatierte glücklicherweise folgenden, durch ihn rasch zu reparierenden Defekt: „Das Kabel der Heizung war lose und dies sowohl …

Weiterlesen 1 min

2 Ultimaker - Drucker in Guttannen eingetroffen!

2 Ultimaker - Drucker in Guttannen eingetroffen!

Diese Woche sind für ein Projekt zwei Ultimaker Original von Bern ins kleine Bergdorf Guttannen transportiert worden. Dort werden in einem Wahlfachkurs Schüler/innen der 3.-6. Klasse in den kommenden Wochen experimentieren, wofür sich ein 3D – Drucker im Unterricht einer Primarschulklasse einsetzen lässt. Die Schüler/innen warten gespannt und ungeduldig, bis ihre ersten Produkte gedruckt werden können. Auf diesem Blog wird darüber berichtet, welche Erfahrungen in Guttannen mit dem Drucker gemacht werden. Arbeiten unter strenger Beobachtung, voll im Element …

Weiterlesen 1 min

Erste Schritte mit tinkercad

Erste Schritte mit tinkercad

Schüler/innen der Schule Guttannen haben heute im Rahmen des „ICT – Wahlfachunterrichts“ erste Schritte mit tinkercad gemacht. Da die Klasse in den kommenden Monaten leihweise einen 3D – Drucker im Einsatz haben wird, geht es nun darum, die Schüler/innen mit tinkercad vertraut zu machen. Bewährt hat sich der Einstieg mittels der Gestaltung eines einfachen Häuschens, welcher bereits die Arbeit mit den wichtigsten Tools beinhaltet. Die einzige grössere Schwierigkeit bestand darin, dass in der Klasse eigentlich vorwiegend mit iPads gearbeitet wird, für jene jedoch Tinkercad nicht zur Verfügung steht und auf den wenigen im Klassenzimmer noch vorhandenen Notebooks Tinkercad nicht überall …

Weiterlesen 1 min