Erfahrungsbericht 3D-Drucken in der Primarschule

Erfahrungsbericht 3D-Drucken in der Primarschule

Ein Projekt der Schule Guttannen mit der PHBern. Voraussetzungen Wahlfach ICT mit Schüler/innen der 3. – 6. Klasse (8 – 13 Jahre) Zeitbedarf: Eine Wochenlektion während zwei Monaten, zeitweise auch Einsatz in der Freizeit Zwei Ultimaker Original – Drucker Einführung und Betreuung durch 3D – Fachmann Gregor Lütolf Teilnahme der Lehrperson am Kurs „3D – Drucken in der Schule“ der PHBern Webseiten 3drucken.ch, kurs.3drucken.ch und uorschla.ch/dru/, als Quelle von Ideen und Hintergrundinformationen. Ziele Wie lassen sich 3D – Drucker auf der Grundschulstufe gewinn- und sinnbringend im Unterricht einbinden? Objekte zeichnen und drucken, welche der Altersstufe der Schüler/innen entsprechen. Entdecken, …

Weiterlesen 6 min

Frust pur mit tinkercad

Frust pur mit tinkercad

Bildquelle: https://stockarch.com/images/abstract/concept/computer-frustration-2886 Die Freude war gross an der kleinen Schule in Guttannen, als zwei Ultimaker 1 für ein Projekt bis zum Jahresende ankamen und viele erfreuliche Erlebnisse und Entdeckungen waren mit den Druckern auch möglich. Doch irgendwann haben alle Kinder mal ihr Bedürfnis am Keksförmchen zeichnen und drucken gestillt und möchten neben dem Drucken von coolen thingiverse – Objekten selber aktiv gestalten und entwerfen. Tinkercad würde hierfür eine geradezu ideale Plattform bieten und dies – erstaunlicherweise – selbst für 9 – Jährige, die gut klarkommen mit dieser 3D – Zeichnungsoberfläche. In den vergangenen Wochen hatte ich, um die Zeit …

Weiterlesen 2 min

Flöte

Flöte

Nach mehreren erfolglosen Versuchen mit von thingiverse heruntergeladenen Flöten – Modellen habe ich schliesslich eine Flöte gefunden, die sich auch wirklich drucken lässt: https://www.thingiverse.com/thing:12301 Grundsätzlich liesse sich für eine Klasse kostengünstig ein ganzer Klassensatz solcher Flöten ausdrucken. Die Tonqualität dieser Instrumente zu beurteilen, überlasse ich Musik – Lehrpersonen 😉 Flöte aus blauem PLA gedruckt …

Weiterlesen 1 min

Tinkercad in der Primarschule (Grundschule)?

Tinkercad in der Primarschule (Grundschule)?

In Tinkercad sah das Modell anspruchsvoll aus Eigentlich war ich der Auffassung, das räumliche Vorstellungsvermögen von Kindern im frühen Primarschulalter (7-9 Jahre) sei noch nicht so weit entwickelt, als dass das Arbeiten mit Tinkercad möglich und sinnvoll wäre. So habe ich im Wahlfach – Unterricht vorerst nur mit den älteren Schüler/innen mit Tinkercad gearbeitet. Wie in einer Mehrjahrgangsklasse üblich, haben jedoch die Jüngeren den Älteren über die Schulter geschaut und den Wunsch geäussert, ebenfalls mit diesem Tool arbeiten zu dürfen. Nun, selbstverständlich wollte ich diesen Kindern nicht im Weg stehen und war gleichermassen erstaunt und erfreut darüber, wie geschickt sie …

Weiterlesen 1 min

Workshop in Guttannen

Workshop in Guttannen

Gespannt beobachten diese Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihren ersten 3D-Druck Seit mehreren Wochen nun schon sind zwei Ultimaker Original in der Guttanner Schulstube im Einsatz. Diese Woche lud die Schule die Eltern der Schüler/innen und interessierte Lehrkräfte der Nachbarorte zu einem Workshop ins Schulhaus ein. 3D- Druck – Fachmann Gregor Lütolf und sein „Güggel“ waren eigens ins kleine Bergdorf angereist, mit dabei eine grosse Sammlung eindrücklicher Exponate aus dem 3D- Drucker sowie natürlich jede Menge Knowhow und viel Elan. Schüler/innen aus dem Wahlfach ICT, die unterdessen schon etwas erfahrener sind im Umgang mit Cookiecaster und Tinkercad unterstützen die Anwesenden bei …

Weiterlesen 1 min