Wiedersehen Gregor und Fabian

Wiedersehen Gregor und Fabian


Nach zwei Wochen konnten wir uns heute wieder einmal austauschen. Es ist viel passiert in dieser Zeit, und so haben wir unsere Druckerei zuwenig sorgfältig geführt heute. Zunächst konnten wir unsere beiden Ultimaker im Büro via OctoPrint im WLAN nicht ansprechen. Erst ein Umstecken auf LAN brachte die temporäre Lösung. Für uns heisst das: Im mobilen Einsatz wie in der Schule, sollten wir weiterhin mit SD-Karte und Ulticontroller arbeiten. Die OctoPrint-Lösung nur dort einsetzen, wo die Netzwerkkonfiguration beibehalten werden kann, analog zu 2D-Netzwerkdruckern, welche die IP auch nicht ständig ändern.

Wir rüsten unsere Ultimaker nun mit beidem aus, dann können sie je nach Einsatzort mit SD-Karte oder via OctoPrint angesprochen werden. Der Vollständigkeit halber hier doch noch die beiden Druckversuche von heute:

Flexibles Gewebe, zuwenig genau gedruckt. Druckgeschwindigkeit reduzieren und genauere Extrudiermenge
Plastiktaschenhalter, leider nur mit 20 % Füllung gedruckt, hielt der Belastung nicht stand.

Kommentare