Schulprojekte

Schulprojekte


Am 17. Oktober 2012 haben wir zum ersten Mal einen 3D-Drucker in der Schule eingesetzt. Seither begleiten wir Projekte im Bereich 3D-Drucken in der Schulpraxis auf allen Stufen, und unterstützen tatkräftig wo wir dies können. Diese Seite zeigt einige unserer Projekte.

GüggelTown

GüggelTown, die Modellstadt aus dem 3D-Drucker
Die 15 Parzellen von GüggelTown mit Güggel in der Mitte
Eine Projektarbeit der Schule Steffisburg (Schweiz, Kanton Bern) in Zusammenarbeit mit der Schulinformatik der PHBern. Durchgeführt von August 2012 bis Januar 2013 während zwei Lektionen à 45min pro Woche. Die Gebäude wurden von Schülerinnen und Schülern der 8. / 9. Klasse im Wahlfachkurs Geometrisch-technisches Zeichnen entworfen und auf einem 3D-Drucker (Ultimaker Original) ausgedruckt.

Weitere Infos zu GüggelTown ...


3D-Boardgame Thora

3D Boardgame Thora
Quelle: 3dgeometrie.com
Eine Projektarbeit der Schule Steffisburg (Schweiz, Kanton Bern) mit Unterstützung der Schulinformatik der PHBern. Durchgeführt in der Projektwoche vom 3. bis 7. Juni 2013. Die Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse (10 – 11 Jahre) haben ihr zuvor selber entwickeltes Spielkonzept mit Hilfe einer einfachen Webanwendung und zwei 3D-Druckern (Ultimaker Original) umgesetzt.

Weitere Infos zum 3D-Boardgame Thora ...


Mission Keks

101 Keksform auf einen Blick
Die Keksförmchen der Schülerinnen und Schüler
Eine Projektarbeit der Schule Ittigen (Schweiz, Kanton Bern) in Zusammenarbeit mit der Schulinformatik der PHBern. Durchgeführt von Oktober bis Dezember 2013 während diverser Lektionen in den Fächern Bildnerisches Gestalten und Hauswirtschaft. Die Schülerinnen und Schüler einer 8. Klasse haben eigene Keksförmchen gezeichnet, auf einem 3D-Drucker (Ultimaker Original) ausgedruckt, und selber Kekse gebacken.

Weitere Infos zur Mission Keks ...


Springbrunnen

Funktionstest einer Düse aus dem Projekt Springbrunnen
Quelle: 3dgeometrie.com
Eine Projektarbeit der Schule Steffisburg (Schweiz, Kanton Bern) mit Unterstützung der Schulinformatik der PHBern. Durchgeführt von August 2013 bis Januar 2014 während zwei Lektionen à 45min pro Woche. Die Schülerinnen und Schülern der 8. / 9. Klasse haben im Wahlfachkurs Geometrisch-technisches Zeichnen Düsen für eine Teichpumpe entworfen und auf zwei 3D-Drucker (Ultimaker Original) ausgedruckt.

Weitere Infos zu den Springbrunnen ...


Stempel

Selbst hergestellte Stempel mit Stempelkissen
Einige Stempel von Schülerinnen und Schülern
Eine Projektarbeit der Schule Ittigen (Schweiz, Kanton Bern). Durchgeführt im April / Mai 2014 während diverser Lektionen im Fach Bildnerisches Gestalten. Die Schülerinnen und Schüler einer 9. Klasse haben eigene Stempel gezeichnet, auf einem schuleigenen 3D-Drucker (Ultimaker Original) ausgedruckt, und damit ihre Arme vollgestempelt.

Weitere Infos zu den Stempeln ...


Reise ins Ungewisse

Selbst hergestellte Stempel mit Stempelkissen
Schülerinnen schauen dem 3D-Drucker bei der Arbeit zu
Eine Projektarbeit der Schule Guttannen (Schweiz, Kanton Bern) in Zusammenarbeit mit der Schulinformatik der PHBern. Durchgeführt von Oktober bis Dezember 2014 im Wahlfach ICT mit Schüler/innen der 3. – 6. Klasse (8 – 13 Jahre) in einer Wochenlektion während zwei Monaten, zeitweise auch in der Freizeit. Erstellt wurden Keksformen, Parkettierformen, sowie individuelle Druckvorlagen mit Tinkercad. Die meisten Schüler/innen experimentierten und drucken aus grosser eigener Initiative mit der Gestaltung kleiner Häuschen, ganzer Wohnungsgrundgrisse in 3D. Es entstanden auch Möbel für Puppenhäuser, Schlüsselanhänger, Bracelets und diverse andere Objekte auf den zwei 3D-Druckern (Ultimaker Original). Die ursprünglich vorbereitete Projektidee wurde zu Gunsten der Eigeninitiative der Schüler/innen gar nicht umgesetzt.

Weitere Infos zur Reise ins Ungewisse ...


Weitere Quellen

Zu Beginn unserer Arbeit am Thema 3D-Drucken in der Schule, haben wir uns im Web schlau darüber gemacht, was es so gibt: 3D-Drucken macht Schule.

Kommentare