GüggelTown Parzelle 7 erfolgreich gedruckt

GüggelTown Parzelle 7 erfolgreich gedruckt


Der gestern in der Schulstunde begonnene Druck des Hauses für Parzelle 7 von GüggelTown ist erfolgreich abgeschlossen. Das Haus ist ein echtes Schmuckstück und steht für die Platzierung auf dem Stadtplan nächste Woche bereit.

So langsam sollten wir die Gebäude auf der Unterseite mit den Namen der SuS und der Parzellennummer versehen, sonst müssen wir das noch paar Mal nachschauen. Was auch konsequent gemacht werden sollte, eine Konfiguration von den Slicer-Einstellungen speichern, bzw. die wichtigsten Parameter aufschreiben, nur so kann z.B. ein weiteres Exemplar eines Gebäudes verlässlich angefertigt werden.

Dieses Haus wurde mit Cura 12.12A in 0.2 mm Schichten und 10 % Füllung geslicet. 1 mm Deckschichten, damit die Dachschräge in guter Qualität rauskommt. 200° C reichten für den Druck bei 50 mm/s aus. Bottom Layer Speed 25 mm/s, Initial Layer Thickness 0 mm. Minimal Layer Time 10 s, Lüfter eingeschaltet. Rückzug eingeschaltet, aber faktisch bei diesem Objekt kaum in Verwendung. Kein Support, der ist meist eh nur hinderlich und mindert die Qualität des Drucks enorm. Den Durchmesser des weissen RepRap-Filaments haben wir nach mehreren Messungen auf 2.86 mm korrigiert.

Kommentare