Von WebGL weiter zu Three.js

Von WebGL weiter zu Three.js


Auf unserem Weg zu einer einfachen Web-Applikation mit welcher wir 3D Objekte zeichnen können, sind wir nach WebGL bei Three.js gelandet.

Three.js ist eine Bibliothek die WebGL sehr einfach macht. Während ein einfacher Würfel mit rohem WebGL hunderte von Zeilen mit Javascript und Shader Code braucht, ist es mit Three.js mit einem Bruchteil davon möglich. Die Three.js Bibliothek ist sehr einfach zu verwenden aber ist trotzdem sehr umfangreich. So wird man zum Beispiel in WebGL-Tutorials darauf hingewiesen das es keinen WebGL Befehl wie SetLight = 1.0 gibt, in der Three.js Bibliothek allerdings gibt es mit der Funktion AmbientLight() genau eine solch einfache Möglichkeit Licht zu verwenden.

Denen unter euch welche mal etwas mit WebGL versuchen möchten und die Grundlagen von WebGL kennen kann ich die Three.js Bibliothek nur empfehlen.

Links:
Download
Dokumentation
Beispiele

Kommentare