Besuch aus Brasilien

Besuch aus Brasilien

Mein Gast gestern war Oliver Sprenger vom Colégio Suíço-Brasileiro (Schweizerschule) – Curitiba PR. Er unterrichtet dort Informatik und Gestalten (Werken). Eine ideale Kombination für Dinge wie Physical Compting, 3D-Drucken, usw… Die Schule hat auf meinen Rat hin einen Ultimaker Original+ angeschafft, und Oliver liess sich gestern von mir hier in Bern zeigen, was man damit im Unterricht so machen könnte. Zum Abschluss seines Besuchs habe ich Oliver mit dem Structure Sensor gescannt, welchen wir über Coobx erstanden haben, und ihn dann klein ausgedruckt. Am Freitag reist Oliver wieder nach Brasilien, und wird dort angekommen mit dem Zusammenbau des Druckers, und mit …

Weiterlesen 1 min

Weiterbildung und Beratung für imedias in Brugg

Weiterbildung und Beratung für imedias in Brugg

Wir wurden im letzten Oktober von imedias für eine nächste Weiterbildung und Beratung zum Thema 3D-Drucken in der Schule angefragt. Dies nachdem wir im letzten Jahr über unsere Erfahrungen im Rahmen des ersten Kurses bei imedias berichtet hatten. Ende Februar war es dann endlich soweit, unser Angebot wurde bewilligt, und dem gemeinsamen Kurs zum Bau von zwei Ultimaker Original+ Druckern stand nichts mehr im Weg. Veranschlagt waren dafür drei Tage bei imedias vor Ort in Brugg. Erster Kurstag Wir haben also an diesem ersten Tag zu fünft begonnen, in Zweiergruppen die Drucker zu montieren. Judith hat zudem noch einige der …

Weiterlesen 3 min

Zukunftsvision 3D-Druck in Braunschweig

Zukunftsvision 3D-Druck in Braunschweig

Titelbild: Gregor Lütolf von der PHBern, Professor Meinhard Schilling vom Institut für Elektrische Messtechnik der TU Braunschweig und Fabmaker-Gründer Dean Ciric beim Fachsimpeln auf dem Expertenforum zum 3D-Druck im Technologiepark. Foto Sperber. Am 23. März haben wir auf Einladung von Dean Ciric von fabmaker am Expertenforum in Braunschweig etwas über 3D-Drucken in Aus- und Weiterbildung erzählt. Der Güggel war auch mit dabei und versuchte uns einmal mehr die Show zu stehlen. Unsere Präsentation findet ihr wie immer gleich hier. Unsere Reise führte uns am Vortag mit dem Flugzeug von Zürich nach Hannover und von da mit dem Zug nach Braunschweig. …

Weiterlesen 4 min

Structure Sensor in Schule erprobt

Structure Sensor in Schule erprobt

Vor einigen Wochen traf der Structure Sensor, ein Infrarot-Scan-Aufsatz für das iPad, bei uns ein. Nach einigen Tests unter uns, beschlossen wir, den Aufsatz auf seine Einsatzfähigkeit in der Schule zu testen. Dies haben wir nun diese Woche gemacht. Die 15 Schülerinnen und Schüler des Wahlfachs Informatik2.0 am Oberstufenzentrum Ittigen wurden tagsüber nach und nach eingescannt. Dank der einfach zu handhabenden App „itSeez3D“ nahm der Scanvorgang pro Person keine 5 Minuten in Anspruch. Da die App mit einem Clouddienst verbunden ist, wurden die aufgenommenen Scans automatisch berechnet und per E-Mail als OBJ-File versendet. Das Resultat ist beachtlich: Damit wir …

Weiterlesen 1 min

LED Lampenschirm aus Tinkercad gedruckt

LED Lampenschirm aus Tinkercad gedruckt

Samuel Jäggi hat im Rahmen unseres Kurses “3D-Drucken in der Schule” schon vor längerem diesen kleinen Lampenschirm in Tinkercad erstellt. Wer Tinkercad etwas kennt, sieht sofort, dass dazu nur wenige Grundformen notwendig waren. Zwei Kugeln ineinander und dann daraus nochmal mehrere Kugeln oder Zylinder auf der Seite ausgeschnitten, unten mit einem Zylinder das Loch für die Fassung angebracht. Samuel war von Tinkercad begeistert, besonders auch, weil damit runde Formen erstellt werden können, was im Werkunterricht, je nach verwendetem Material, häufig schwierig ist. Den exportierten Lampenschirm haben wir nun in Cura zum Druck umgewandelt und auf einem Ultimaker Original in weissem …

Weiterlesen 2 min