Relief von Liechtenstein aus swissALTI3D-Daten

Relief von Liechtenstein aus swissALTI3D-Daten

Durch einen Auftrag der Firma coobx AG aus Liechtenstein, erhielten wir Zugang zu den Swisstopo swissALTI3D xyz Daten 5m Auflösung aller Gemeinden in Liechtenstein. Wir sollten daraus ein Relief der Grösse 2000 x 1000 x = erstellen. Hier beschreiben wir unser Vorgehen und die Erfahrungen, die wir dabei gemacht haben. Der Preis der Daten variert je nach gewünschtem Perimeter und der Verwendung. 1) QGIS – Daten öffnen und konvertieren Daten im Format xyz space delimited als neuen Rasterlayer importiert KBS: CH1903 Erster Blick auf die Daten Definition von CH1903 / LV03 in QGIS Daten sind bereits auf die Fläche von Liechtenstein geschnitten Konvertiert …

Weiterlesen 7 min

Relief von Liechtenstein aus SRTM-Daten

Relief von Liechtenstein aus SRTM-Daten

Die Höhendaten von viewfinderpanoramas.org (30m Auflösung SRTM) haben wir mit den Landesgrenzen bzw. Flächen von swisstopo verschnitten, und daraus für coobx das Modell für ein Relief 2m x 1m x 20 cm von Liechtenstein angefertigt. Das Relief soll auf der LIHGA live auf einem Sharebot Next Generation 3D-Drucker ausgedruckt werden. (wohl in 50 % Grösse) Screenshot aus dem coobx FB-Video Arbeitsablauf: 1) QGIS – Höhendaten N47E009.hgt als neuen Rasterlayer geladen – Gemeinden in Liechtenstein anhand der Anleitung auf QGIS Tutorials ausgewählt – Die Auswahl in einen neuen Layer gespeichert, danach die Höhendaten mit diesem Layer verschnitten und als GeoTIFF gespeichert. Vector200 von …

Weiterlesen 2 min

Relief Qunu aus ASTER GDEM Daten

Relief Qunu aus ASTER GDEM Daten

Analog zur Anleitung, wie wir das Relief des Yellowstone Nationalparks erstellt hatten, haben wir nun auch für das Gebiet von Qunu in Südafrika die ASTER GDEM Daten herunter geladen und daraus den selben selben Ausschnitt wie beim Relief aus SRTM Daten geschnitten. Unterschied: Die ASTER-Daten sind in 30m Auflösung verfügbar, die SRTM-Daten nur in 90m Auflösung. Im Foto erkennt man den Unterschied der beiden Reliefs gut. Weitere Versuche mit Daten von Planet GIS haben wir schliesslich aufgegeben. …

Weiterlesen 1 min

Geländerrelief auf der Südhalbkugel

Geländerrelief auf der Südhalbkugel

Wir wurden um ein Relief des Gebiets des Nelson Mandela Museums in Südafrika gebeten. Auf Viewfinderpanoramas.org existieren von der Region nur 3″ Daten der Shuttle Radar Topography Mission SRTM von 2000, was bedeutet, dass alle 90 x 90 m nur ein Wert zur Höheninformation zur Verfügung steht. Bei einem solch kleinen Gebiet ergibt das ein nur sehr schemenhaftes Relief, aber wir haben es trotzdem versucht, denn auch der Ausschnitt ist nicht so spektakulär wie ein Berggipfel. Erst nach der Suche nach Qunu sind wir auf das Nelson Mandela Museum gestossen Liegt das gewünschte Gebiet für ein Relief in einer …

Weiterlesen 4 min

Matterhorn als neues Giveaway

Matterhorn als neues Giveaway

Auswahl an Giveaways Unsere Visitenkarten, und die beiden ersten Giveaways Buchzeichen und Schlüsselanhänger sind uns etwas verleidet. Deshalb sind wir auf der Suche nach einer Idee nun bei unserem Hauptinteresse, den Geländereliefs gelandet, und haben eine 3D-Visitenkarte erstellt. Das neue Giveaway ist schwer zu drucken, ist dafür aber edel anzuschauen. Nicht zu sehen, dass Boden und Füllung fehlen 3D-Modell aus DHM25 erstellen Aus den Musterdaten DHM25 des Matterhorns der swisstopo erstellen wir in AccuTrans 3D das Relief. Dazu importieren wir das Matrixmodell im ArcInfo ASCII Grid Format über File>Open DEM As>ArcInfo ASCII Grid (*.asc). AccuTrans 3D …

Weiterlesen 5 min