Besuch bei FiberOptic in Spreitenbach

Besuch bei FiberOptic in Spreitenbach

Gestern besuchten wir die Firma FiberOptic in Spreitenbach, um über ein neues Design von Düse und Isolators für den Ultimaker 2 zu diskutieren. Zu dem Zweck haben wir einen Ultimaker Original und einen Ultimaker 2 mitgebracht. Bei der Demontage des Druckkopfs erwies sich das Fachwissen und die Werkstatt von FiberOptic als grosser Vorteil. Die physisch verformte Patrone des Temperatursensors blieb im originalen Heizblock stecken. Kurz das Teil vermessen, eingespannt, und ein kleines Loch vorne zur Patronenspitze gebohrt, dann die Patrone nach hinten heraus gestossen. Als das Gewinde in der kleinen Schraube durchdrehte, kurz anderes Werkzeug geholt, und einen Ersatzstift hervorgezaubert. …

Weiterlesen 1 min

Cubik 3D-Scanner endlich angekommen

Cubik 3D-Scanner endlich angekommen

Am 13. Februar 2013 hatten wir das Kickstarter Projekt „Desktop 3D Scanner“ von CADScan mit einem Betrag von 624£ unterstützt. Das Projekt wurde am 19. März 2013 erfolgreich mit genügend Geld unterstützt, sodass der Betrag unserer privaten Kreditkarte mit der Aussicht belastet wurde, im September 2013 einen funktionierenden 3D-Scanner zu erhalten. Zahlreiche Nachrichten mit den Entwicklern und zuletzt die überraschende Bekanntschaft an der TCT Show in Birmingham haben es nun tatsächlich möglich gemacht: Wir haben unseren Cubik 3D-Scanner am 29. Oktober 2014 erhalten. Selbst Paketdiebe haben den Scanner verschmäht Amélie war schnell bereit beim Auspacken am nächsten Morgen mitzuhelfen. Anschliessend …

Weiterlesen 2 min

Ultimaker 2 Filament Halter

Ultimaker 2 Filament Halter

Die Rollen PLA transparent Rot, welche wir für unseren Eiffelturm-Druck bestellt haben, passen leider nicht auf die Standard-Rollenhalterung des Ultimaker 2. Auf Thingiverse gibt es jedoch diverse Designs von Rollenhalterungen zum selber Drucken. Wir haben uns für den Ultimaker 2 Filament Holder (With bearing) entschieden, auch wenn uns klar ist, dass ein Kugellager eher Luxus als Notwendigkeit ist. Mit der Rolle drauf ist die Halterung schwer zu erkennen Gedruckt auf einem Ultimaker 1 in 0.2mm Schichten, mit Support und 60% Füllung, um die Halterung genügend stabil zu machen. Das benötigte Kugellager hatten wir bereits vor einiger Zeit bestellt. Support, …

Weiterlesen 1 min

Ersatzteile aus Holland eingetroffen

Ersatzteile aus Holland eingetroffen

Wir waren nach Birmingham noch eine Woche in den Ferien, deshalb berichten wir erst jetzt über die Lieferung der Ersatzteile von Ultimaker. Um etwas Vorrat anlegen zu können, haben wir gleich 10 Thermo Isolator Kuppler bestellt, dazu eine Bowden Tube und eine komplett neue Düse. Wo Ultimaker drauf steht ist auch Ultimaker drin Nach einem Gespräch mit Herrn Müller von FiberOptic wird uns immer klarer, dass das Hauptproblem beim Design und Material der Düse liegt. © FiberOptic Bestätigt wird dies auch dadurch, dass der Ultimaker 2, welcher eine neue Düse erhalten hat, seither selbst das transparente PLA für den Eiffelturm …

Weiterlesen 2 min

Wir sind wieder zuhause

Wir sind wieder zuhause

Die Eindrücke zum Schluss komplettieren unser Bild von der TCT Show in Birmingham. Es war ein hilfreicher Einblick, der für uns allerdings auch einige Fragen hinterlässt. Erwachsen ist die Szene bis auf die relativ wenigen Industrie-Anbieter noch lange nicht. Wie das Cover der Speisekarte zeigt, haben Küche und Marketing in unserem Hotel allerdings genauso Ahnung vom Slicing. A v o c a d o Zum Abschluss unseres Besuchs haben wir systematisch alle Stände gescannt, und uns dabei doch noch an den Makerbot-Stand gewagt. >Der wäre noch handlich klein, wenn nicht der Druckbereich so winzig wäre Die soeben gedruckten Objekte wieder …

Weiterlesen 2 min