Eine Italienische Diva

Eine Italienische Diva

Kaum hatten wir am Sharebot Next Generation die Güggelcam angebracht, begann dieser darauf mit Verschiebungen in X/Y-Richtung bei den Prints zu reagieren. Nicht ganz, im Grunde haben wir das Phänomen bis jetzt nur an einem Teilstück des Eiffelturms feststellen können. Teil 34 3rd erster Versuch: Richtig toll! Erster Probedruck des Teils 10 1st4 Unbeaufsichtigter Druck Leichte X/Y-Verschiebungen Und gleich nochmals ... Jetzt wirds aber unlustig, Druck abgebrochen. Schrittverluste an den Motoren? Unklare Spannung der Riemen? Der Sharebot traf bei uns mit stark durchhängenden Y-Riemen ein, wir haben sie etwas gespannt. Den Fehler beim unbeaufsichtigten Druck konnten wir durch Beobachtungen …

Weiterlesen 3 min

Düse am Ultimaker 2 mit Nylon reinigen

Düse am Ultimaker 2 mit Nylon reinigen

Wir hatten im Forum bei Ultimaker mal gelesen, dass sich Nylon besser zum Düsenreinigen eignen soll als PLA. Da wir in unserem Druckmaterial-Fundus noch etwas Nylon gefunden haben, suchten wir nach konkreten Anleitungen und sind dabei auf diese Quellen gestossen: – Bukobot 3D Printer – nozzle-cleaning – Blog TeamBudmen – Steps to clear a clogged 3D-printer nozzle Der Vorgang ist der Selbe, wie beim Reinigen mit PLA, die empfohlenen Temperaturen weichen jedoch etwas davon ab. So wird für Nylon zwischen 210-240° C als Aufheiztemperatur, und ca. 140° C als Kalttemperatur empfohlen. D.h. oben am Druckkopf erst die Bowden Tube rausziehen, dann die Düse …

Weiterlesen 2 min

Sharebot Next Generation

Sharebot Next Generation

Marco und Dieter von coobx haben uns grosszügig einen neuen Sharebot Next Generation von Sharebot zu Tests für ca. 3 Wochen zur Verfügung gestellt. Den 3D-Drucker mit Dual Extruder gibt es zum Preis von 2222.- Fr. bei coobx im Webshop, inkl. Mehrwertsteuer und Versand. Sein Druckbereich liegt für Single Extruder bei 210x200x200mm, bei Dual Extruder bleiben 180x200x200mm übrig. Der Sharebot Next Generation ist schwerer und grösser als der Ultimaker 2, wirkt insgesamt robuster und sieht edel aus. Erhältlich sind die Ausführungen Schwarz oder Weiss. Kennenlernen von Sharebot, Amélie und Güggel In Birmingham auf der TCT Show hatten wir zum …

Weiterlesen 5 min

Ersatzteile aus Holland

Ersatzteile aus Holland

Erneut haben wir Ersatzteile aus Holland erhalten. Dies ist auch dringend nötig, läuft unser Ultimaker 2 im Büro doch nicht mehr wirklich rund. Amélie freut sich sichtlich über das Paket. Herzlichen Dank an Ultimaker für die Ersatzteile. Gerade den neu erhaltenen Vorschub montiert, und damit versucht das Testobjekt zu drucken. Selbst bei 240°C stockt es. Wir haben langsam keinen Nerv mehr und lassen die Kiste für heute auskühlen und kümmern uns morgen wieder darum, wenn wir vielleicht mehr Geduld haben, wieder mal einen neuen Isolator einzubauen. Es ist frustrierend, wenn der Drucker nicht das macht was er soll Düsen …

Weiterlesen 1 min

Besuch bei FiberOptic in Spreitenbach

Besuch bei FiberOptic in Spreitenbach

Gestern besuchten wir die Firma FiberOptic in Spreitenbach, um über ein neues Design von Düse und Isolators für den Ultimaker 2 zu diskutieren. Zu dem Zweck haben wir einen Ultimaker Original und einen Ultimaker 2 mitgebracht. Bei der Demontage des Druckkopfs erwies sich das Fachwissen und die Werkstatt von FiberOptic als grosser Vorteil. Die physisch verformte Patrone des Temperatursensors blieb im originalen Heizblock stecken. Kurz das Teil vermessen, eingespannt, und ein kleines Loch vorne zur Patronenspitze gebohrt, dann die Patrone nach hinten heraus gestossen. Als das Gewinde in der kleinen Schraube durchdrehte, kurz anderes Werkzeug geholt, und einen Ersatzstift hervorgezaubert. …

Weiterlesen 1 min