Soft PLA Füsse am Ultimaker 2

Soft PLA Füsse am Ultimaker 2


Da der neue Ultimaker 2 vom Gehäuse her weitgehend baugleich mit seinem Vorgänger Ultimaker Original ist, können wir die selben Füsse aus Soft PLA verwenden. Damit erreichen wir die Kopplung zum Tisch zu unterbinden. Der Drucker arbeitet aber auch schon so sehr geräuscharm, was uns gut gefällt. Zudem steht der Drucker mit den Füssen jetzt schön solid.

Kommentare