Schwiegermutters Küchenwaage geflickt

Schwiegermutters Küchenwaage geflickt


Die in der Küchenkombination eingelassene Waage der Schwiegermutter hat vor einiger Zeit den Geist aufgegeben, da der Deckel des Batteriefachs kaputt gegangen ist. Inzwischen wurde vergeblich versucht, im Fachgeschäft einen Ersatz zu beschaffen. Gestern haben wir mit dem Messschieber den alten Deckel ausgemessen und in 15min mit Tinkercad nachgezeichnet. Anschliessend in Cura mit 0.2 mm Schichten und 10 % Füllung geslicet und in 12 min auf dem Ultimaker ausgedruckt. Morgen bekommt die Schwiegermutter ihre Waage funktionstüchtig zurück.

Kommentare