Post aus Graubünden

Post aus Graubünden


In unserem ersten Kurs 3D-Drucken in der Schule hatten wir Besuch aus Graubünden, aus Pusserein. Uorschla Eicher ist nun dort inzwischen mit ihrem eigenen Ultimaker 2 erfolgreich in den ersten Tag und die erste Nacht gestartet. Dies am Tag vor der Schulreise, alle Achtung. Heute morgen früh hat uns ein Foto mit den bisherigen Druckresultaten erreicht. Wir wünschen weiterhin gutes Gelingen, und freuen uns weitere Fortschritte und Projekte zu sehen und/oder zu begleiten.

Foto der bisher mit dem Ultimaker 2 gedruckten Objekte von Uorschla Eicher aus Schiers im Kanton Graubünden
Foto: Uorschla Eicher

Kommentare