Parzelle 14: Stadion in 4 Teilen erfolgreich gedruckt

Parzelle 14: Stadion in 4 Teilen erfolgreich gedruckt


Damit das Stadion für Parzelle 14 von GüggelTown gedruckt werden kann, haben wir es überarbeitet und in 4 Teile zerlegt. Die Teile sollen einzeln gedruckt, und danach zusammengeklebt werden. Da das Modell kaum Volumenkörper enthielt, war eine gründliche Überarbeitung notwendig. Wir möchten in der nächsten Schulstunde versuchen, die Schülerinnen und Schüler auf diese Problematik hinzuweisen.

Auch haben wir wieder auf STL als Exportformat aus Sketchup umgestellt, da sich die Modelle so einfach durch den Clouddienst von Netfabb korrigieren lassen. In unserem Fall enthielt die unterste Stufe des Stadions mehrere Fehler im Mesh, welche durch das Hochladen bei cloud.netfabb.com automatisch behoben werden konnten.

Hier nun die 4 gedruckten Teile, ein weiterer Vorteil des Drucks in Teilen war, dass wir beide Ultimaker parallel zum Drucken verwenden konnten.

Gedruckt haben wir mal zur Abwechslung mit Cura 12.12A, geslicet in 0.2 mm Schichten, 20 % Füllung und ohne Support bei 220° C in weissem PLA.

Kommentare