Mehr 3D-Drucker müssen her

Mehr 3D-Drucker müssen her


Wir überlegen uns, weitere 3D-Drucker anzuschaffen. Dies, um das Thema 3D-Drucken weiter zu vertiefen, und ev. auf ein Modell zu stossen, welches in der Schule tatsächlich in einem realistischen Rahmen eingesetzt werden könnte. Wir sind unabhängig von unserem aktuellen Drucker 3DTouch überzeugt von der Relevanz und dem Potential von 3D-Drucken für die Schule. Wir haben auch gelernt, dass unsere anfänglichen Evaluations-Kriterien nicht genügend konkret waren. Besonders wichtig erscheinen uns inzwischen:

Druckgeschwindigkeit
Schnelleres Drucken ermöglicht ein iteratives Vorgehen beim Erstellen und Drucken von Modellen. Zudem wird es möglich, innerhalb der Schulzeiten zu drucken.

Druckqualität
Realistisches Verhältnis von Grösse der Druckplattform, Schichtdicke und Druckresultat. Eine beheizte Plattform wäre zudem wünschenswert, da es sonst bei den meisten Modellen zu viel Verzug und Ablösen des Modells vom Drucktisch während des Drucks kommt.

Zuverlässigkeit / Fertigungsgrad
Möglichst wenig Fehldrucke durch falsche Einstellungen oder Eigenheiten des Druckers, wie z.B. einem unebenen Drucktisch, oder eine unausgereifte Materialführung.

Einfaches Handling
Zusammenbau, Aufstellen und Einrichten müssen für Kinder/Jugendliche nach Anleitung machbar sein, ebenfalls das Wechseln und Einspannen von Druckmaterial. Einfach zu bedienende Slicing-Software, welche robuste Einstellungen enthält/vorschlägt.

Community
Eine aktive Community ermöglicht den Austausch von Ideen und eröffnet immer wieder neue Möglichkeiten.

Preis
Lieber mehrere kleine Drucker, als einen grossen, denn wenn ein Druckauftrag gestartet ist, dann kann bis zu dessen Fertigstellung kein neuer Druckversuch unternommen werden.

Diese und weitere Kriterien berücksichtigend, stehen bei uns aktuell die folgenden Drucker zur Diskussion:

  1. Ultimaker
    http://ultimaker.com/

Eine fundierte Meinung zum Ultimaker findet man bei Google Groups https://groups.google.com/forum/#!forum/ultimaker

  1. Cube (Cubify )von 3D Systems
  1. MakiBox
  1. UP! mini

Da es beim Hersteller nicht viele Informationen zum UP! mini gibt, hier ein Review: http://www.madox.net/blog/2012/05/22/up-mini-3d-printer-sneak-peek-preview/

Kommentare