Hohe Füsse für den Ultimaker 2

Hohe Füsse für den Ultimaker 2


Damit unten am Ultimaker 2 mehr Luft an die Elektronik kommt, haben wir in Tinkercad fix neue Füsse erstellt, und sie dann 2x normal und 2x gespiegelt ausgedruckt. Montiert und sitzt schön fest, so können wir uns das Klebeband zur Befestigung sparen. Damit sich der Drucker auf den Füssen besser drehen lässt, montieren wir zudem noch etwas Filz unten an die Füsse.

Foto der vier Füsse am Ultimaker 2
Die Füsse passen wie angegossen

Kommentare