Eine Italienische Diva

Eine Italienische Diva


Kaum hatten wir am Sharebot Next Generation die Güggelcam angebracht, begann dieser darauf mit Verschiebungen in X/Y-Richtung bei den Prints zu reagieren. Nicht ganz, im Grunde haben wir das Phänomen bis jetzt nur an einem Teilstück des Eiffelturms feststellen können.

Foto eines sehr schön gedruckten Modellteils auf dem Sharebot Next Generation
Teil 34 3rd erster Versuch: Richtig toll!
Weiterer Probedruck eines Eiffelturm-Teils in Gelb auf dem Sharebot Next Generation
Erster Probedruck des Teils 10 1st4
Foto des Chaos auf dem Drucktisch des Sharebot Next Generation
Unbeaufsichtigter Druck
Foto des nächsten Teils das zwar hält, allerdings leichte X/Y-Verschiebungen aufweisst, gedruckt auf dem Sharebot Next Generation
Leichte X/Y-Verschiebungen
Foto des selben Eiffelturm-Teilstücks, erneut mit leichten X/Y-Verschiebungen auf dem Sharebot Next Generation gedruckt
Und gleich nochmals ...
Foto eines misslungenen Druckversuchs wegen zu grossen X/Y-Verschiebungen auf dem Sharebot Next Generation
Jetzt wirds aber unlustig, Druck abgebrochen.

Schrittverluste an den Motoren? Unklare Spannung der Riemen? Der Sharebot traf bei uns mit stark durchhängenden Y-Riemen ein, wir haben sie etwas gespannt. Den Fehler beim unbeaufsichtigten Druck konnten wir durch Beobachtungen beim nächsten identischen Druck ermitteln. So blieb die Düse des zweiten (linken) Druckkopfs jeweils am Objekt hängen, da die Querstreben des Objekts durch die Wärme zum Teil nach oben gebogen wurden. Bei den anderen Drucken können wir aber keine Erklärung liefern, weshalb die Teile in X/Y so eigenartig aussehen.

Foto des rechten Riemens der Y-Achse am Sharebot Next Generation
Spannung Riemen Y-Achse rechts
Foto des linken Riemens der Y-Achse am Sharebot Next Generation
Spannung Riemen Y-Achse links

Von coobx kam die Antwort, wir hätten es hier mit einer „Italienischen Diva, und nicht mit einem Holländischen Trampel“ zu tun. Da war auf jeden Fall schon mal der Titel dieses Posts gesetzt, und wir werden ab sofort nicht mehr von dem Sharebot, sondern von der Sharebot sprechen. (Ja, wir sind uns bewusst, dass es auch männliche Diven gibt.) Wir senden das Modell des Teils 10 1st4 an coobx und sind gespannt, was die auf einem anderen Sharebot NG damit produzieren..

Was hat denn die graziöse Diva seit unserem letzten Bericht vom 9. November sonst noch so produziert? Jede Menge! Zunächst gings mit dem Shootout zwischen Sharebot und Ultimaker weiter. Hier einige Fotos dazu:

Foto der beiden kuschelnden Eulen aus gelbem PLA gedruckt auf dem Sharebot Next Generation
cuddling Owls auf dem Sharebot NG
Foto der beiden kuschelnden Eulen aus gelbem PLA gedruckt auf dem Ultimaker 2
cuddling Owls auf dem Ultimaker 2
Foto von Marios Pinguin gedruckt aus gelbem PLA auf dem Sharebot Next Generation
Marios Pinguin auf dem Sharebot NG (Modell folgt)
Foto von Marios Pinguin gedruckt aus gelbem PLA auf dem Ultimaker 2
Marios Pinguin auf dem Ultimaker 2
Foto des Eiffelturms gedruckt aus gelbem PLA auf dem Sharebot Next Generation
Eiffelturm 19cm auf dem Sharebot NG
Foto von der Anzeige der totalen Druckzeit 40h 35min des Eiffelturms auf dem Sharebot Next Generation
Druckzeit 40h 35min beim Sharebot, Retraction Härtetest bestanden
Foto des misslungenen Drucks des Eiffelturms auf dem Ultimaker 2
Eiffelturm 19cm auf dem Ultimaker 2
Foto des durch den Vorschub abgewetzten Filaments am Ultimaker 2
Einmal mehr kein Vorschub mehr, Härtetest Retractions failed

Hier ist unser Urteil nach zwei Wochen Testen, Sharebot Next Generation vs. Ultimaker 2:

++ Dual Extruder
++ Vorschub
+ Druckkopf
+ Verarbeitung

+/- Zuverlässigkeit (Nicht bewertbarer Kurzeinsatz?)

Wir gehen trotz der erst 2 Wochen Test davon aus, dass die Zuverlässigkeit der Sharebotin höher ist als die des Ultimaker 2. Besonders auffallend ist, dass wir nicht einmal in der Zeit Probleme mit dem Vorschub hatten, die Materialzufuhr brach nicht ein einziges Mal ab, während der Ultimaker 2 sich in der selben Zeit einige Ausschussteile leistete.

– Lautstärke
– Gewicht
– Verhältnis Bauraum zu Standfläche
– – Druckqualität
– – Geschwindigkeit

Kommentare