Eine gelbe Fee

Eine gelbe Fee


Letzte Nacht fand ein Fee-Fern-Wettdrucken statt. Der Ultimaker im Büro hat das auf 14 cm skalierte Modell der Fee in Gelb bei 210° C gedruckt, der Ultimaker zuhause in Grün. Geslicet mit Cura 13.01 in 0.1 mm Schichten. Beide PLA-Rollen stammen von Ultimaker. Nach 12 h 9 min war der Druck im Büro mit erstaunlichen Details fertiggestellt. Nun nur noch den leider benötigten Support entfernen, und gespannt darauf sein, wie die Fee zuhause in Grün dann aussieht.

Kommentare