Ein schöner Kamm für Amélie

Ein schöner Kamm für Amélie


Den Hai-Kamm haben wir auf Thingiverse gefunden, ihm dann in Tinkercad den Namen verpasst und ihn aus Ultimate Blue auf unserem Ultimaker 2 gedruckt. Amélie hat Freude daran, und wir mit ihr. Vielleicht weil der Hai keine Zähne hat?

Foto des Notebookdisplays mit dem Hai in Tinkercad inklusive eingraviertem Schriftzug 'Amélie'
Die Schrift haben wir mit dem Text Shape Generator in Tinkercad erstellt
Foto des fertig gedruckten Hai-Kamms auf dem Ultimaker 2 Drucktisch
Der erste Druckversuch gleich ein Erfolg
Foto von Gregor und Amélie im Druckkeller
Amélie freut sich auf ihren 3D-gedruckten Kamm

Kommentare