Ein Ring für meine Frau

Ein Ring für meine Frau


Nach dem Erfolg mit dem Muttertagsring von Amélie, wünschte sich meine Frau einen weiteren Ring, diesmal aus dem schönen Pearly White von faberdashery. Wir haben zusammen den Customizable Ring/Bracelet/Crown Thing (V2) im Customizer von Thingiverse angepasst, und dann eine Stunde auf das generierte Resultat gewartet. In Cura mit 0.08 mm Schichten und doppelten Aussenloops geslicet, 20 % Füllung. Das Resultat lässt sich skaliert auf 107 % dann an den Finger stecken. Wir sehen das oft, dass der Ultimaker Dinge zu klein druckt, oder zumindest Innendurchmesser.

Kommentare