Der erste Güggel aus dem Ultimaker

Der erste Güggel aus dem Ultimaker


Kurz nach dem Eisbären hat der Ultimaker nun auch einen Güggel gedruckt. Mit Cura und 0.2 mm Schichten bei 220° C, mit Support gedruckt.

Zudem druckt der BfB 3DTouch daneben gerade einen neuen Lüfterkanal für den Ultimaker-Druckkopf. Die Schrittmotoren haben wir beim Ultimaker so runtergehängt, dass sich die Riemen besser spannen, bei den Stepper-Driver konnten wir aber nicht erkennen, wie man die einstellen müsste laut der Anleitung.

Kommentare