Der erste Eisbär aus dem Ultimaker

Der erste Eisbär aus dem Ultimaker


Ja, der Ultimaker hat den ersten Eisbären geboren! Mit Cura geslicet wie der Eiffelturm, und danach mit 100% Geschwindigkeit gedruckt. Wie man auf den Fotos (sorry für die Qualität) erkennen kann, gibt es da und dort noch Verbesserungspotential, aber unser erster erfolgreicher Druck ist damit erreicht. Den Effekt, dass die Fläche die Loops nicht genau erreicht, beschreibt ein anderer UM-User gerade in einem Beitrag in der Google Gruppe Ultimaker. Das dort beschriebene Einstellen der Schrittmotor-Treiber ist im Wiki-Artikel „Electronics build guide„, welchen wir bisher ignoriert hatten, genauer beschrieben.

Kommentare