Der EggTower

Der EggTower


Das erste Gebäude von GüggelTown ist gedruckt: Der EggTower für Parzelle 4. Konstruiert in Tinkercad und geslicet mit Cura 12.11 in 0.2 mm Schichten, 0 % Füllung und Retraction, nachdem wir diese in der neuen Cura-Version wieder aktiviert hatten. Auf dem Ultimaker aus weissem PLA von RepRap bei 220° C gedruckt. Druckzeit nach Cura 1 h 30 min.

Effektiv wissen wir nicht, wie lange der Druck gedauert hat, da wir den Drucker unbeaufsichtigt während der Campus Bern Veranstaltung „Physisches Prototyping bei 89 Grad“ mit Ramun Berger arbeiten liessen. Als Rollenhalterung haben wir unsere eigene Kreation verwendet, welche wir ursprünglich für die Fabberworld-Rollen entworfen hatten. Gestützt wurde das Ganze durch einen Stapel Bücher zu verschiedenen Themen der Webentwicklung. Zum Glück hatten wir noch nicht alle Bücher weggeworfen.

Das gedruckte Objekt haben wir nicht nachbearbeitet. Einzige Schönheitsmängel sind die 2-3 hängenden Fäden vorne beim Eingang, leichte Ritzen oben an der Spitze und das Muster des Start/Ende jeder Schicht, auf dem unteren Foto gut zu erkennen. Dafür sind das Resultat im Allgemeinen, die Druckzeit trotz lediglich 60 mm/s Geschwindigkeit und das geringe Gewicht mit nur knapp 25 Gramm einfach top. So machts echt Spass!

Kommentare