Bye bye GüggelTown

Bye bye GüggelTown


Die Schlusspräsentation von GüggelTown war für die Schülerinnen und Schüler eine tolle Gelegenheit, den vielen Besucherinnen und Besuchern zeigen zu können, was sie im Kurs gelernt haben. Es wurde mit Engagement und Einsatz gearbeitet. Wir bedanken uns besonders bei der Schülerin und den Schülern, aber auch bei allen am Projekt beteiligten Personen und Organisationen für ihre Unterstützung. Namentlich sind dies:

  • Markus Siegenthaler, Gemeinde Steffisburg, für das Bereitstellen von Firefox.
  • Andreas Urfer und Werner Hartmann, PHBern, für den 3D-Drucker.
  • Matthias Zellweger, Zellweger Architekten AG, für seine Ausführungen.
  • Frau Kratzer, Thuner Tagblatt, für das grosse Interesse.
  • Manuel Meister, manuelmeister.ch, fürs Fotografieren.
  • De Güggel, GüggelTown, für den Projektnamen.

Kommentare