Brabeast

Brabeast


Angelehnt an Theo Jansen’s Strandbeest ist das Modell des Brabeast von Gyrobot auf Thingiverse entstanden. Wir haben 6x die Platte für die Beine und einmal die Platte mit dem Abschlussstück gedruckt. Der Zusammenbau war ziemlich anspruchsvoll, und wir haben mehrfach Teile demontiert und Sachen erneut gedruckt, die beim Montieren kaputt gingen. Der finale Test ob das Ding auch selbständig marschiert steht noch aus.

Zusätzlich gibt es den Propellerantrieb für das Brabeast auf Thingiverse.

Leider gibt es beim Modell auf Thingiverse keine genaue Bauanleitung. Wir haben uns mit den Bildern beholfen, am besten war dabei das Bild eines einzelnen Beinpaares zu gebrauchen.

Unser Montagetipp:
Bei der Montage am besten mit dem Abschluss-Bogenstück beginnen, und den Drehknopf durchstecken (Elemente siehe erstes Foto oben). Da drüber das erste Element der Achse mit Sporn aus der Beinplatte befestigen. Dann die Beine links und rechts separat zusammenbauen und in der richtigen Reihenfolge über den Sporn auf der Achse hängen. Das Abschlussstück der Achse über den Sporn befestigen. Auf diese Stellen mit Sechskant haben wir bei beim definitiven Zusammenbau jeweils ein Tropfen Sekundenkleber gegeben, damit die Übertragung auf das nächste Beinpaar sicher funktioniert. Das Bogenstück aus der Beinplatte mit den Spornen nach unten nun über die Mittelachse legen. Die Sporne aussen erst mit den zwei Elementen der Beine und danach mit dem Abstandstück versehen. Diese Sporne nun in die dafür vorgesehenen Löcher aussen am Abschluss-Bogenstück einstecken. Das nächste Beinpaar anhängen, indem man nun wieder das kleine Element der Achse mit Sporn über den Sechskant steckt (Auch da kommt ein Tropfen Sekundenkleber drauf). Und nun beginnt es für dieses Beinpaar wieder von vorne…

Sind alle Beine montiert, entfernt man den Drehknopf beim Abschluss-Bogenstück und ersetzt ihn durch den Propellerantrieb für das Brabeast.

Kommentare